Osterhasen Kekserl – vegetarisch

Bunt geschmückt mit Zuckerguß sind diese Osterhasen Kekserl ein echter Hingucker.

Osterhasen Kekserl

 

Für den Teig:
 
2 gehäufte Tassen Mehl
4 EL Butter
1 Tasse brauner Zucker
2-4 EL Honig
 
Für die Glasur:
 
1 Eiweiß
250 g Staubzucker
2 El Zitronensaft
Lebensmittelfarbe flüssig
 
 
Teig Zubereitung:

Alle Zutaten mit den Händen zu einem schönen Teig verkneten und den Teig ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Backrohr auf 200° C vorheizen.

Ein großes Holzbrett und den Nudelholz mit etwas Mehl bestreuen und den Teig ca 3 mm dick ausrollen. Sollte er sich nicht rollen lassen muss man noch mehr Butter einkneten. Kekserl ausstechen und auf ein mit einem Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Ungefähr 10 Minuten backen, bis die Kekserl leicht braun sind.

Die Keks sind noch ziemlich weich, wenn man sie aus dem Backrohr nimmt, werden dann hart und nach einiger Zeit in der Keksdose wieder weicher.

Glasieren:
 
Wenn man alle Kekserl glasieren möchte braucht man vermutlich die doppelte Menge Glasur.
 
Die Glasur-Zutaten mit dem Handrührgerät mischen und je nach Wunsch mit den Lebensmittelfarben färben.
 
Dann mit Pinsel oder einem kleinen Löfferl die Grundfarbe auftragen (nicht zu dünn) und die Kekse trocknen lassen.
 
Wenn sie trocken sind eine andere Farbe in einen Spritzbeutel mit ganz dünner Tülle füllen und Muster darauf spritzen.

(Visited 79 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA