Marshmallow Schneemann – vegetarisch

Ist er nicht süß mein Marshmallow Schneemann. Er ist schnell gemacht und eine lustige Deko für den Wintertisch.

 

Marshmallow Schneemann

 

Weiße zylinderförmige Marshmallows
Rotes Marzipan
Oranges Marzipan
Schwarzes Marzipan
Zahnstocher

(man kann sich das Marzipan nach Wunsch auch selbst mit Lebensmittelfarben färben)

Es ist ratsam dem Marzipan (vorausgesetzt man hat kein Modelliermarzipan) noch etwas gesiebten Staubzucker zu unterkneten damit es fester wird.

Zuckerglasur

Für jeden Schneemann braucht man

1 Karotten-Nase aus orange Marzipan
1 schwarzer Zylinder – aus einer flachen Scheibe und einem Zylinder, die man mit etwas Zuckerguß zusammen klebt
1 roter Schal – lange, regelmäßige Wurst formen und flach drücken, wenn die Marzipan-Konsistenz es zulässt kann man mit der Schere oder einem kleinen Messer noch ein paar Fransen an den Enden schneiden
5 schwarze Kugerl als Kohle-Knöpfe bzw Kohle-Augen

Der Schneemann besteht aus 3 Marshmallows die man mit etwas Zuckerguss zusammen klebt. Sollte es nicht halten kann man sich mit einem Zahnstocher helfen, muss dann aber unbedingt beim Essen darauf achten das jeder weiß das da Zahnstocher drinnen sind (!!!)

Dann bohrt man mit einem Spieß ein großes Loch für die Nase und zwei kleine Löcher für die Augen und befestigt Nase und Augen mit etwas Zuckerguss in diesen Löchern.

Der Schal wird vorsichtig um den Hals gewickelt und ebenfalls mit etwas Zuckerguss an- und zusammengeklebt.
Der Zylinder wird mit etwas Zuckerguss am Kopf befestigt und die Knöpfe am Körper.

Wenn man will kann man nun noch Handschuhe aus Marzipan kneten, diese an zwei Zahnstochern befestigen und die Zahnstocher in das mittlere Marshmallow stecken.

(Visited 349 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA