Mango Joghurt Biskuit Torte – vegetarisch

 Mango Joghurt Biskuit Torte - Freude am Kochen
Heuer hab ich mir mal selber eine Geburtstagstorte kreiert 🙂

Mango Joghurt Biskuit Torte

1 Menge Biskuitrouladen-Teig

Creme

250 g Mango Pulpo
350 ml Magerjoghurt
350 ml Schlagobers
30 g Zucker
1/2 Zitrone, Saft
20 g Gelatine-Pulver
50 ml Wasser

Tränke

50 g Mangopulpo
50 ml Wasser

FĂĽr den GuĂź

130 g Mangopulpo (ich hatte insgesamt ca 1/2 GroĂźe Dose (=850 g) Mangopulpo, also ca 425 g und habe den ĂĽbrig gebliebenen Rest dann einfach mit Wasser auf 1/4 l FlĂĽssigkeit aufgefĂĽllt
5 g Gelatinepulver

Biskuit:

Aus der Teigmenge aus dem verlinkten Biskuit-Rouladenrezept bäckt man 2 runde Teigplatten die ca um 2 cm kleiner sind als der Tortenring-Durchmesser (bei mir war der 26 cm).

Man bereitet dazu 2 Lagen Backpapier auf 2 Blechen vor, auf die man zuerst mit Hilfe des Tortenrings einen Kreis gezeichnet hat und gibt dann jeweils die Hälfte des Biskuitteigs auf das Papier, lässt aber rundherum ca 1 cm Rand, damit der Teig dann kleiner ist als die Form. Teig möglichst glatt streichen.

Diese Biskuit-Kreise werden jetzt im vorgeheizten Rohr bei 200° C ca 8-10 Minuten gebacken. Da ich kein Heißluft-Backrohr habe, musste ich die Kreise zwischendurch einmal in der Höhe vertauschen so das ich nicht ganz genau sagen kann wie lang jeder gebraucht hat. Er sollte oben und unten leicht hellbraun sein. Stäbchenprobe machen.

Biskuit rausnehmen und auskĂĽhlen lassen. Die eine Lage in die Springform legen.

Die Zutaten für die Tränke mischen und je die Hälfte über den Teig verteilen.

Creme:

20 g Gelatine mit 50 ml Wasser ca 10-15 Minuten quellen lassen.

Mangopulpo mit Zitronensaft und Zucker mischen. Schlagobers steif schlagen.

Gelatine bei geringer Hitze unter Rühren auflösen und das Mangopulpo langsam hineinrühren. Nicht umgekehrt, sonst kann es zu Klümpchenbildung kommen. Dann das Joghurt darunter rühren und am Ende das Schlagobers unterheben.

Die Hälfte der Creme in die Tortenform geben, verteilen, den 2. Biskuitkreis darauf legen und den Rest der Creme darüber verteilen. Kalt stellen.

10 g Gelatinepulver mit ca 25 ml Wasser 10-15 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit das restliche Mangopulpo mit Wasser auf 1/4 l auffĂĽllen. Das Gelatinepulver bei geringer Hitze unter RĂĽhren schmelzen lassen. Die Mangopulpo-FlĂĽssigkeit unter die Gelatine rĂĽhren und abkĂĽhlen lassen bis sie etwas hart wird (bei Minusgraden auf der Terrasse hat das so ca 10-15 Minuten gedauert) und ĂĽber die Torte verteilen.

In den KĂĽhlschrank geben und ein paar Stunden durchziehen lassen.

Und so sieht das Törtchen im Glas aus:

 

Mango Joghurt Biskuit Torte - Freude am Kochen
Mango Joghurt Biskuit Torte - Freude am Kochen
Mango Joghurt Biskuit Torte - Freude am Kochen

 

(Visited 433 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. WOW! Das sieht und hoert sich aber oberlecker an!!!:-)))
    LG
    Moni

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA