Krampus aus Milchbrotteig – vegetarisch

Zu Krampus gibts natürlich selbstgebackene Kramperl aus Milchbrotteig.

Die vegane Teigvariante gibts hier.

Krampus aus Milchbrotteig

Zuerst macht man den normalen Milchbrotteig, in der Brotmaschine (oder “mit der Hand”):

320 ml Milch
40 g Butter
3-4 El Zucker
1 Pr Salz
500 g gesiebtes Mehl
1 Pkg Hefe

Zusätzlich: 12 Rosinen als Augen

Ich mache den Teig immer im Brotbackautomaten, daher auch die Reihenfolge der Zugabe der Zutaten.

1.) lauwarme Milch
2.) Butter
3.) Zucker
4.) Salz, an den Rand
5.) gesiebtes Mehl
6.) Hefe

Programm: 9 (Teig)

Den Teig aus der Maschine nehmen und nochmals durchkneten.

Backrohr auf 200° C vorheizen.

Den Teig in 6 Teile von je ca. 153 g teilen. Jeden Teil nochmal teilen, ein Teil sollte ca. 30 g haben, der zweite Teil ca. 120 g.

 

Aus dem größeren Teil macht man eine “Wurst” von ca 45 cm Länge und einem Durchmesser von ca. 2 cm. Diese Wurst teilt man in zwei Teile, und nimmt die Wurst und legt sie in der Mitte drei Mal übereinander, unten stehen die dickeren Enden als Beine V-förmig weg und oben die dünneren Enden als Arme. Dann knetet man aus dem kleineren Teigteil einen eiförmigen Teil, schneidet oben in der Mitte ungefähr 1/4 des Kopfes für die Hörner des Krampuses ein und setzt den Kopf zwischen den Armen auf den Rumpf. Beim Kopf darauf achten, dass er etwas lang gezogen ist, sonst sieht der Krampus wie ein Kätzchen aus.
Die Hörner etwas nachformen und zwei Rosinen als Augen tief in den Teig drücken.

Am leichtesten tut man sich wenn man den Krampus gleich am, mit einem Backpapier ausgelegten, Backblech formt. Man braucht für 6 Krampuse zwei Backbleche. Aus den restlichen 5 Teigteilen ebenfalls Krampuse formen. Mit Eidotter bestreichen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. Dann 20 Minuten backen.

 

(Visited 539 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Ui wie toll, das mach ich heuer!!!! DANKE Für diesen zauberhaften Tipp 🙂
    GLG, MamaMia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA