Kokospyramiden – vegetarisch

Backen-01

Kokosbusserl müssen einfach sein, heute hab ich Euche eien moderne Pyramidenform mitgebracht.

Kokospyramiden – vegetarisch

3 Eiklar (Eiweiß)
100 g Zucker
250 g Kokosflocken (ich habe es mit den genialen amerikanischen gemacht, die noch feucht und viel geschmackvoller sind, aber mit normalen ists sicher auch lecker)

Backrohr auf 180° Grad vorheizen.

Eiweiß steif schlagen und während des Schlagens den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Dann die Kokosflocken darunter mischen.

Mit leicht feuchten Händen aus der Masse kleine Pyramidchen formen und diese auf ein mit Bachpapier belegtes Backblech geben. Es sollten ca. 30 Stück werden.

Das Blech ins Rohr schieben und die Pyramidchen ca. 10-12 Minuten backen bis sie an den Kanten beginnen ganz leicht braun zu werden.
Wenn man größere Pyramiden macht (25 Stück) dann brauchen diese 15 Minuten Backzeit.

(Visited 136 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA