Krapfen backen in der Bäckerei Szihn

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Letztes Wochenende durfte ich mit anderen Foodbloggern bei der Bäckerei Szihn in die Backstube schauen…

Für mich sind das immer die ganz besonderen Augenblicke im Leben eines Bloggers. Die Möglichkeit zu bekommen in einen Betrieb, sozusagen hinter die Kulissen schauen zu dürfen ist einfach fantastisch….
 
Von links nach rechts: Nikky, ich, Melanie und Jannek    © rebloon/szihn

Gestartet hat unser Samstag Nachmittag mit einem kurzen gemütlichen Kennenlernen und dann ging es auch schon weiter, im hübschen weißen Outfit in die Backstube um gleich mal den Krapfen-Teig anzusetzten, schließlich brauchte der dann ja auch noch Zeit zum gehen….

Meinen lieben veganen Lesern sei an dieser Stelle gesagt, nein, die Krapfen waren nicht vegan, trotzdem wollte ich die Möglichkeit Krapfenbacken vom Profi zu lernen nicht auslassen und kann nun mit meinem Krapfen-Back-Grundwissen bald mal meine eigenen Krapfen backen, bzw Krapfen veganisieren, wozu mir irgendwie vor dem Workshop der “Mut” gefehlt hat…

Nichtsdestotrotz gibts natürlich einige vegane Produkte bei Szihn und die könnt Ihr Euch ganz komfortabel aus einer der Liste anzeigen lassen indem Ihr einfach “enthält nicht” auswählt und dann die Punkte ausfüllt die Ihr nicht dabei haben wollt. Das find ich sehr praktisch *klick*

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Wusstet Ihr das Rum in den Krapfenteig gehört? Ich nicht….

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Hier zeigt uns der Chef persönlich wie man den Teig zu einer ordentlichen Kugel formt
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
© rebloon/szihn
 

Nach dem Verwiegen ließen wir den Teig rasten und gehen und wir bekamen eine Backstuben-Führung…

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 

Hier werden die trockenen Zutaten gelagert und automatisch auch verwogen. Toll, sowas wünsch ich mir auch für zu Hause….

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 

Hier seht Ihr eine vollautomatische Teiglingsanlage, die die Teiglinge aber auch in der Mitte herauslassen kann, um ab hier in Handarbeit weiterzumachen…

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 

Unsere nächste Herausforderung war, den Teig auf Platten-Größe zu “drücken-kneten-schlagen” damit uns die Maschine dann den Teig in “krapfengroße” Teile teilen kann…

Alles Handgriffe die uns vorgezeigt wurden sahen super einfach aus bis wir es selbst probieren sollten…

 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 

Diese praktische Maschine hat uns dann unsere Teiglinge in die richtige Größe geschnitten so das wir mit dem Formen der Krapfen beginnen konnten… Es könnten auch gleich die Krapfen von der Maschine geformt werden, aber wir wollten ja die Handarbeit lernen.

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 

Die nächste Schwierigkeit stand bevor. Wieder sah es so einfach aus wie die beiden Bäcker mit zwei Händen gleichzeitig die Teiglinge zu Krapfen formten…. *hmmmm*

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
© rebloon/szihn

Erst rollt man auf der Arbeitsfläche eine flache Kugel wobei man die Hand zu einer Art Kralle hält. Sobald man spürt das der Teig etwas an der Arbeitsfläche zu kleben beginnt erhöht man den Druck in der Hand und da vor allem vom Daumenballen und formt in der geschlossenen Handfläche den Krapfen. Alles klar soweit? 😉

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Hier seht ihr im Vordergrund die Krapfen die die Maschine gemacht hat und im Hintergrund was wir so fabriziert haben…

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Die dritte Reihe von oben müsste eigentlich meine Reihe sein…. Gott sei Dank wird durchs gehen lassen der Krapfen einiges unserer Fehler wieder vertuscht…

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Nächste Station war dann die Krapfenbackstation. Übrigens, wusstet ihr das der weiße Rand bei einem Krapfen möglichst breit sein soll? So gesehen haben wir das echt gut hinbekommen, wobei das zugegebnermassen nicht unser Verdienst war, sondern der der automatischen Back- bz Frittier-Anlage.

In der Konditorenausbildung lernt man auch gefüllte Krapfen zu machen, also sprich aus zwei Teilen, und die Marillenmarmelade wird schon vor dem Backen in den Krapfen gefüllt und mitgebacken…. Das ist angeblich die allerhöchste Kunst des Krapfen-Bäckers.

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

 

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

In der Bäckerei Szihn gibt es einen automatischen Krapfenumdreh-Automaten, sehr genial….seht selbst….von unten links nach oben rechts….

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Und schon sind die Krapfen automatisch umgedreht und können weiter backen.
 
Kein Wunder, bei 2.000-2.500 Krapfen täglich, am Faschingsdienstag sogar 9.000-12.000 Krapfen, da braucht man so einen Automaten durchaus.
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
© rebloon/szihn
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Nach einer sehr kurzen Auskühlphase werden die noch heißen Krapfen mit Marillenmarmelade gefüllt. Es gibt genaue Mengen-Vorschriften wie viel Marmelade in einen Krapfen rein muß, bei Szihn wird aber mehr als offiziell verordnet in die Krapfen gefüllt.
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Und nachdem zuckern der Krapfen können diese dann endlich genossen werden…
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Bei Szihn gibts aber nicht nur den Mama Marillen-Krapfen…
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

sondern auch Mini-Krapfen “to go”, Vanille-Krapfen, Apfel-Krapfen und sogar einen Raffaelo-Krapfen…wobei für mich ein Krapfen einfach ein Marillenmarmelade-Krapfen sind, da bin ich traditionell…

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Und was kann ich Euch noch verraten von der Bäckerei Szihn?
 
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen
 
Szihn hat 8 Filialen in Wien, aber nicht nur das, während der Woche ist die Bäckerei unterwegs und versorgt mit ihrem mobilen Standservice  im Industriegebiet Großfirmen. Am Wochenende sind die gleichen Szihn Mobile in Niederösterreich unterwegs. In kleineren Orten die keine eigenen Bäcker mehr haben versorgt Szihn die Bevölkerung mit frischem Brot fürs Wochenende. 
Eine tolle Idee wie ich finde!
 
Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Außerdem gibts Brot von Szihn bei Merkur, Spar Gourmet und Burger Buns von Szihn gibt es neuerdings auch im Hard Rock Café Vienna (in dem ich immer noch nicht war) und bei Burger Bros am Hauptbahnhof, und auch Kindergärten, Schulen usw werden mit Szihn Brot versorgt.

Zirka 10 Tonnen Mehl wird in der Bäckerei Szihn Woche für Woche verbacken, 550 Tonnen im Jahr.

Über die Saison gesehen gibt es 200 verschiedene Produkte in der Bäckerei Szihn, 80-100 verschiedene Sorten täglich.

Und 2 Tonnen Weihnachtskekse gehen jährlich über den Ladentisch…

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Für mich war diese Blogger-Veranstaltung mittlerweile die 3. in eine Bäckerei und jedesmal wieder gehe ich mit großer Freude nach Hause, weil es für mich einfach immer wieder wunderschön ist Menschen zu sehen die ihrem Beruf mit großer Liebe, Freude und Leidenschaft nachgehen, und das durfte ich auch bei der Bäckerei Szihn wieder beobachten. Die ganze Familie ist bei Szihn mit Freude und Liebe dabei, genau wie die Angestellten. Einfach toll!

Bäckerei Szihn - Freude am Kochen - Fschingskrapfen - Krapfen

Ein wirklich toller Nachmittag für den ich mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bedanken möchte!

Hier findet Ihr meine drei netten Mitbloggerinnen, die sicher auch noch über den tollen Nachmittag berichten werden: Die liebe Janneke von Orangenmond, die ich schon länger kenne, und zwei Mitbloggerinnen die ich neu kennenlernen durfte. Melanie von Butterundzucker und Nikky von Kitchenstories. Übrigens alle drei wundervolle Blogs denen Ihr unbedingt mal einen Besuch abstatten solltet.

 
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
 
Eure Wonni
 
 
Freude am Kochen - Love is always the answer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Visited 323 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA