Bratapfel mit warmer Glühweinschaum Sauce – vegetarisch

Dieser Bratapfel mit warmer Glühweinschaumsauce ist genial lecker. Nicht wundern, das Foto

ist von einem anderen Bratapfel Gericht.

Bratapfel mit warmer Glühweinschaum Sauce

4 Äpfel
80 g Getrocknete Rosinen
6 cl Rum
80 g Walnüsse
2 El Honig
1 Tl Zimt
etwas Zitronensaft150 ml Weißwein
1 Sternanis
1 Stangenzimt
2 Gewürznelken
3 Kardamomkapseln, oder 1 Msp Kardamom4 Eidotter (Eigelb)
140 ml Glühwein (siehe Zutaten von oben)
30 g ZuckerGetrocknete Rosinen mindestens 20 Minuten im Rum einweichen, dann hacken.
Äpfel waschen, Deckel abschneiden und den Apfel aushölen. Das Fruchtfleisch grob hacken, mit den gehackten Nüssen, Rosinen, Honig, Zimt und Zitronensaft mischen. Äpfel damit füllen, den Deckel wieder darauf legen und in einer gebutterten ofenfesten Form bei 180° C (160° C Heißluft) 45-55 Minuten backen.

Glühwein:

Währenddessen den Wein mit Sternanis, Zimtstange, Nelken und Kardamom aufkochen, abkühlen lassen und abseihen.

Glühwein-Schaum:

Eidotter mit dem Glühwein vermischen und mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen.
Schaum in 4 Suppenteller aufteilen, je 1 Apfel in die Mitte der Teller setzen und sofort heiß servieren.

(Visited 165 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA