Biskuitroulade – mein neues Lieblingsrezept – vegetarisch

Biskuitroulade_01

Ich hab in den letzten 5 Tagen 4 Biskuitrouladen gebacken, keine Ahnung, pl├Âtzlich war da die Idee mal endlich wieder eine Biskuitroulade zu backen . Ich glaube ich hatte das erst einmal im Leben gemacht. ­čśë Und dann waren da 3 Rezepte die alle probiert werden wollte, das 3 hab ich dann noch umgewandelt und das ist dabei herausgekommen.

Die Entscheidung war schwer, alle drei waren lecker.

…..diese Roulade ist ├╝brigens ohne Backpulver, was den Vorteil hat, dass es beim Teig-Schlecken keinen Beigeschmack gibt *lach*

Biskuitroulade

4 Eier
20 g Zucker
80 g Zucker
100 g Mehl
1 Prise Salz
zum Beispiel 1/4 l Marmelade f├╝r die F├╝llung.

Das Backrohr auf 200┬░ C vorheizen.

Eier trennen. Eiklar mit 80 g Zucker steif schlagen. Eidotter mit 20 g Zucker schaumig schlagen und vorsichtig unter den Eischnee heben. Dann das Mehl und das Salz unterheben und die Masse auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einer Palette verteilen.

8-10 Minuten backen. Aufpassen das der Teig nicht verbrennt. Man kann die St├Ąbchenprobe machen, wenn nichts mehr am Spie├č ist, ist der Kuchen fertig gebacken.

Den Teig legt man sofort umgekehrt auf ein Geschirrtuch und zieht vorsichtig das Backpapier ab.

Sofort, auf den noch warmen Teig, Marmelade verteilen und den Teig mit Hilfe des Geschirrtuchs vorsichtig zu einer Roulade drehen. Mit Staubzucker best├Ąuben.

(Visited 96 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA