Tag 13 – Vegan for Youth – 60 Tage Challenge Attila Hildmann

 

Tag 13 und Wochenende. Wars dadurch ruhiger heute? Nein! Wars dadurch entspannter heute? Ja! 🙂

Tag 13 – Vegan for Youth – 60 Tage Challenge Attila Hildmann

Wir sind aufgestanden und haben erstmal Yoga gemacht. Heut hab ich mir übrigens beim Hofer eine Yoga-Matte gekauft, dick und groß, ich freu mich schon auf morgen weil bis jetzt am Parkett abwechselnd mit einer Decke war das bisserl mühsam und unbequem….das wird fein. 🙂

Dann der Zaubertrank mit Orange, Apfel, Kiwi und Pülverchen.

 
 

Dann Amaranthbrei mit Obst und mein Mann wollte endlich mal wieder Müsli, das bekam er natürlich.

 

Dann sind wir erstmal in 4 Läden einkaufen gegangen, alles schön zu Fuß also km haben wir heute ordentlich gemacht weil hier am Land, na gut das klingt jetzt bisserl schlimmer als es ist, aber es ist anders als in der Stadt…..da geht man einfach weiter…..

Zum Mittagessen blieb nicht wirklich Zeit, wir haben uns ein so ein Eck zu zweit geteilt. Nein nicht die zwei am Teller eines und ohne zusätzlichen Belag….

 

 

Dann nochmal zu einem Laden was umtauschen was nicht gepasst hat verknüpft mit einem kleinen Spaziergang in der Sonne.

Dann kam Besuch, aber ich bin vorher nochmal in den Wald und hab an einen Baum gelehnt im Sonnenschein meditiert….herrlich….und dann bin ich noch weiter durch den Wald gestapft und hab Bärlauch geüflückt. Eigentlich wollte ich heute noch Bärlauchpesto machen aber das hab ich dann auf morgen verschoben.

Als der Besuch weg war haben wir ganz schnell das Zucchini Rote Rüben Carpaccio, Rote Bete, sorry 😉 gemacht und wären schon fast verhungert….ach so ein paar Nüsse hab ich Euch noch unterschlagen nach meinem Spaziergang in den Wald….

 

Dann also das Carpaccio von dem ich nur sehr kurz satt war….aber es schmeckt uns beiden voll gut, das gabs schon das zweite Mal was den Vorteil hatte das ich es heute nicht so schön machen mussten weils echt schnell gehen musste, weil ich schon Fotos im “Archiv” hatte. 😉

 

 

 

Dann noch ein Kokosnussteil, das letzte! 🙁 Nein, ich hab nicht so viel gegessen, ich hab nur die halbe Menge gemacht und einige verschenkt.

 

Dann noch 2 Datteln, nein 3, Hunger hab ich immer noch aber ich geh jetzt einfach ins Bett. Raffiniert, oder?

Guats Nächtle! 🙂

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA