Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing

Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing - Freude am Kochen vegan

Dieser Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing ist spontan aus dem was im Kühlschrank war entstanden und soll einfach

eine Möglichkeit bzw Inspiration darstellen. Er schmeckt kalt und lauwarm. 🙂

Das Superfood Zitronen Moringa Dressing in dem auch jede Menge Petersilie drinnen ist verwende ich derzeit oft und gerne zu allen Salaten. Ich möchte gerne mehr Moringa in den Speiseplan einbauen und finde das so praktikabler als meinen Orangen Moringa Drink, weil ich den halt auch nicht täglich trinke.

Neulich war übrigens unsere Zitronenpaste aus und wir hatten ganz normalen Salat mit Essig und Öl und das hat uns gar nicht mehr geschmeckt nach unserem heiß geliebten Zitronen Dressing aus der ganzen Zitrone das es eigentlich seit etwa einem Jahr bei uns immer zum Salat gibt.

Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing - Freude am Kochen vegan

Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing

für 2 Portionen

Zutaten:

300 g gekochte Hirse, lauwarm oder abgekühlt, je nach Wunsch
1 Süßkartoffel
ca 8 Stk Champignons
1/2 Gurke
1/2 rote Paprika
1 Tomate
1 kleine Karotte
ca 4 El gemischte Sprossen

ein paar Heidelbeeren und gehackte Petersilie für die Deko

etwas Kokosöl zum Braten

Dressing:

1 El selbstgemachte Zitronenpaste
50 ml weißen Balsamico – Condimento Bianco
100 ml Olivenöl
1 Tl Moringa Pulver*
10 Petersilienstiele inklusive Blätter

Zubereitung:

Die Süßkartoffel so dünn wie möglich (ca 2-3 mm) längs in Scheiben schneiden und diese 5 Minuten bei 200° C in zwei Portionen im Airfryer backen. Wer keinen Airfryer hat kann die Scheiben auch mit Öl in einer Pfanne braten, im Airfryer gehts auch ohne Öl.

Champignons in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Kokosöl in einer Pfanne scharf anbraten bis sie weich sind. Leicht salzen.

Gurke schälen (ich verwende immer die Feldgurken) und zusammen mit dem roten Paprika und der Tomate in mundgerechte Stücke schneiden.

Karotte waschen, gegebenenfalls schälen, und grob raspeln.

Für das Dressing:

Alle Zutaten in einen kleinen Mixer geben. Die Petersilienstiele können mitverwendet werden, da sind besonders viele Nährstoffe drinnen, und mixen bis es eine feine Sauce ergibt. Wenn die Sauce zu dick ist einfach einen Schluck Wasser dazu geben.

Die Hirse auf zwei Teller anrichten und das Gemüse und die Sprossen, Petersilie & Heidelbeeren darüber verteilen. Ein bisschen von der Sauce in Linien darüber verteilen und die restliche Sauce in kleine Schälchen geben und dazu reichen.

serve it with love 

Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing - Freude am Kochen vegan

Zum Pinnen auf Pinterest:

Bunter Hirsesalat mit Zitronen Moringa Dressing - Freude am Kochen vegan

 

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

Was kannst Du tun wenn Du meinen Blog unterstützen willst:

Du kannst meine Beiträge teilen, auf Facebook, Instagram und anderen Plattformen liken und Deinen Freunden von meinem Blog erzählen.

Außerdem kannst Du über diesen Link bei Amazon shoppen – Amazon Affiliate Link* das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren.  -lichen Dank!

*Link zu Amazon ist ein Affilialte Link – Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

 

(Visited 69 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA