Einhorn Guglhupf Motivtorte

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Ich will schon seit ewigen Zeiten mal ein Einhorn machen, nun hat es sich ergeben für einen Kindergeburtstag diesen Einhorn

Guglhupf zu backen. 🙂 Er ist ein bischen chaotisch im Vergleich zu meinen anderen Motivtorten, aber ich wollte keine mit viel Zucker eingedeckte Torte machen und er sollte schön bunt und für ein 10 jähriges Mäderl passend sein die pink & blau liebt.

Heute Abend wird er übergeben, mal schaun wie es dem Geburtstagskind gefällt. 🙂

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

[EIGENWERBUNG] Das hübsche Einhorn und die Tortenstecker könnt Ihr bei mir bestellen, siehe Tortenfiguren.at, oder sie einfach selber machen. 😉

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

 

Einhorn Guglhupf Motivtorte

Zutaten:

Einen Marmorguglhupf
Einhornfigur und Tortenstecker auf lebensmittelechtem Blumen-Draht
4 Teelichter
120 g Staubzucker bzw Puderzucker
20 ml Wasser
Bunter Zuckerstreusel nach Wunsch
Zuckerblumen (meine sind selbstgemacht, aber Ihr könnt ähnliche Blüten sicher auch kaufen)

Lebensmittelfarbe nach Wunsch (ich verwende Americolour Lebensmittelpasten weil die echt super färben und extrem lange halten, bzw braucht man sie wahrscheinlich ein ganzes Leben lang nicht aus. Sie sind ziemlich sicher nicht gesund, aber einmal im Jahr einen 1/10 Tropfen davon wird man vermutlich überleben auch wenn ich sonst sehr auf alles ungesunde achte wie Ihr wisst)

Ich habe Light pink mit Fuchsia gemischt und ich glaub Sky blue fürs blau/türkis verwendet

Zubereitung:

Den Guglhupf backen und auskühlen lassen.

Ich hab die doppelte Menge Staubzucker und Wasser glatt gerührt, aber es ist einiges übrig geblieben, daher habe ich die halbe Menge angegeben.

Mit dem weißen Zuckerguß klebt man zuerst den Kuchen, das Einhorn und die Kerzen auf den Teller.

Den Rest teilen und mit den zwei Farben nach Wunsch anrühren. Tropfenweise noch etwas Wasser unterrühren, damit die Masse dünn genug ist um mit einem Löffel unregelmäßige Spritzer auf der Torte zu verteilen.

Zuerst die Zuckerblüten und dann den Streusel sofort in die noch feuchte Zitronenglasur geben, Stecker in die Torte stecken und die Zuckerglasur ein paar Stunden aushärten lassen.

serve it with love 

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Danke liebe Tina alias Betty´s Sugar Dreams, für die Idee der dekorierten Guglhupfe!

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Und hier noch mein Einhorn im Detail:-)

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Möge es ganz viel Freude und Glück verbreiten!

UPDATE:

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut, die kleine Schwester war ein bisserl traurig, aber ich hab ihr auch ein Törtchen zu ihrem Geburtstag versprochen. 😉

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

Zum Pinnen auf Pinterest:

Einhorn Guglhupf Motivtorte - Freude am Kochen vegan

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

Was kannst Du tun wenn Du meinen Blog unterstützen willst:

Du kannst meine Beiträge teilen, auf Facebook, Instagram und anderen Plattformen liken und Deinen Freunden von meinem Blog erzählen.

Außerdem kannst Du über diesen Link bei Amazon shoppen – Amazon Affiliate Link* das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren.  -lichen Dank!

*Link zu Amazon ist ein Affilialte Link – Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

 

(Visited 82 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA