Cashewkern-Stracciatella Eis von Attila Hildmann

 
cashewkerne-3
 

Der totale Wahnsinn……man mixt Cashewkerne mit Eiswürfel & echter Vanille und süßt mit Agavendicksaft und bekommt

ein Eis bei dem man echt niemals erkennen würde das da keine Milchprodukte drinnen sind…..irre….wirklich irre…..also wenn mir das Eis serviert worden wäre und ichs nicht selber gemacht hätte, ich hätte es nicht geglaubt….

Hier könnt Ihr Attilla Hildmann auf you tube selber zusehen wie er das Eis macht. Man braucht dazu allerdings einen Hochleistungsmixer, und selbst für den ist es schon ein bisschen eine Herausforderung kam mir vor.

Zugegebenermassen ist das Eis mit 100 g Cashewkernen pro Portion weder Kalorienarm noch günstig ;-)) aber lecker und es ist einfach auch total faszinierend.

Notiz an mich selbst: Ich muss das unbedingt nochmal mit blanchierten Mandeln ausprobieren….ob das wohl auch funktioniert?

Das Rezept findet Ihr unter dem Link, allerdings haben wir es statt mit Banane mit gestern bei einer Freundin im Garten selbst gepflückten Brombeeren genossen.

 

Jetzt freu ich mich nochmehr auf mein “Vegan for fit” Kochbuch das ich mir gestern spontan mal bestellt habe. 🙂

Und hier seht Ihr noch unsere gestrige Ernte, wobei das nicht der ganze Ertrag war, es war einfach himmlisch. 🙂

 

Brombeeren-01

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA