Zwetschgen Marmelade mit Zimt

zwetschken_08
Zwetschgen Marmelade mit Zimt, die natürlich auch mit Kriecherl geht.

Zwetschgen Marmelade mit Zimt

1 kg Zwetschgen (Pflaumen), entsteint
500 g Gelierzucker 2:1
2 Tl Zimt

Zwetschgen entsteinen, zerkleinern und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zimt in einen großen Topf geben und stehen lassen, bis sich der Zucker etwas aufgelöst hat und sich eine Flüssigkeit bildet (ca. 10 Minuten).

Dann die Zwetschgenmischung aufkochen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vor dem Abfüllen kann man, wenn man die Marmelade etwas feiner haben möchte, noch einmal kurz mit dem Pürierstab die Marmelade pürieren.

Heiß in Gläser füllen, den Deckel mit je einem Schluck Weinbrand ausspülen, schließen und auf dem Deckel stehend auskühlen lassen.

(Visited 1.493 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Raphaela Fuchs

    Hallo,
    wird die Marmelade nicht zu flüssig, wenn man beim Gelierzucker 2:1 nicht wie angegeben 1kg sondern 1,5 kg Früchte verwendet?

    Vielen Dank und LG
    Raphaela.

    • Liebe Raphaela,

      hm, eine wirklich gute Frage. Peinlicherweise weiß ich jetzt nichtmehr ob ich mich vielleicht verschrieben habe und in Wahrheit 3:1 Zucker meinte, oder ob ich das wirklich so gemacht habe.
      ich werde das Gewicht der Zwetschken mal sicherheitshalber abändern, danke fürs Mitdenken! <3

      Sonnige Grüße

      Yvonne

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA