Zucchini Biryani – Indischer Zucchini Reis

Zucchini Biryani - Indischer Zucchini Reis - Freude am Kochen
Zucchini Biryani ist ein indisches Reisgericht mit Zucchini. Grundsätzlich ist Biryani eine typische Reis Speise in Indien,

die Variante nur mit Zucchini ist aber eher meine Kreation. Indisch schmeckts am besten 😉

Zucchini Biryani – Indischer Zucchini Reis

1 Tasse Basmati-Reis
2 Tassen Wasser
Salz

2 mittelgroße Zucchini
5 Tomaten
1 mittelgroßer Zweibel
5 Knoblauchzehen
1 walnußgroßes Stück Ingwer
2 Lorbeerblätter
1 Tl Kreuzkümmel, ganz
1 gehäufter TL indische Gewürzmischung (selbst gemacht, siehe Link)
etwas gehackten grünen Chili

Öl zum Braten

1 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
1 Tl Koriander, gemahlen
1/2 Tl Kurkuma
1/2 Tl Ingwer
1/2 Tl Garam Masala
1/4 Tl Chilipulver
3 Curryblätter, getrocknet

1/2 Zitrone, Saft
Wenn man will, was superlecker ist und angeblich auch extrem gesund: eine tiefgekühlte ungespritze Zitrone: tiefgekühlt über den Reis reiben (natürlich nicht die Ganze 😉

Reis mit Wasser und Salz kochen.

Ghee in einem Wok heiß werden lassen und die gehackten Zwiebel, gehackten Knoblauch, gehackten Ingwer und Chili, indische Gewürzmischung und die Lorbeerblätter anbraten. Tomaten dazugeben und dann die ganzen gemahlenen Gewürze und die Curryblätter. Am Schluß noch die, längs geviertelte und in dünne Scheiben geschnittenen, Zucchini dazugeben und “al dente” braten.

Den Reis unter die Gemüsemischung geben, mit Salz und Zitronensaft abschmecken und wenn man mag noch die tiefgefrorene Ztrone drüber reiben.

(Visited 94 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA