Weihnachtlicher Chia Lebkuchen Pudding

Chia Lebkuchen Pudding
 

Langsam kommt sie, die Weihnachtsstimmung, daher hab ich dann gestern einen weihnachtlichen Chia-Pudding

gebastelt.

Am Ende hab ich noch 1/2-1 Tl Matcha-Pulver untergerührt weil ich dachte so schön grün wäre der Pudding noch cooler, das würde ich aber nichtmehr machen, davor war der Pudding hübscher und auch besser. 😉

 

Weihnachtlicher Chia Lebkuchen Pudding

Zutaten:

250 ml selbstgemachte Mandelmilch (oder eine Pflanzenmilch nach Wahl)
3,5 El Chia-Samen
1 El Honig*
1 Tl Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Milch mit dem Honig (oder Agavendicksaft) und dem Lebkuchengewürz gut vermischen. Ich habe das mit einem Pürierstab gemacht damit wirklich der ganze Honig aufgelöst ist.

Den Chia-Samen unterrühren und das ganze ein paar Stunden durchziehen lassen. Um Klümpchenbildung zu vermeiden sollte man zu Beginn zwischendurch ein paarmal umrühren.

*man kann den Honig auch mit Agavendicksaft ersetzen, wenn man “streng vegan” ist, ich esse aber Honig und natürlich gibt der Honig auch noch einen Touch mehr Weihnachten.

Chia Lebkuchen Pudding
 

Und wo bekommt man Chia-Samen?

Zum Beispiel bei Sachia von dem mir netterweise der Chiasamen für meine Tests zur Verfügung gestellt wurde. Und im Januar könnt Ihr bei Freude am Kochen auch Chia-Samen gewinnen. 🙂

 

 

 

 

(Visited 280 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA