Weihnachten: No-Eierlikör vegan

Weihnachten: No-Eierlikör vegan - Freude am Kochen

 

Einmal gehts noch……ich hoffe ich überschwemme Euch derzeit nicht mit meinen ganzen Rezepten, aber ich hab so

viele Ideen, die einfach nach Weihnachten nicht mehr so richtig aktuell sind….und vielleicht kann ich Euch damit ja noch inspirieren, auch wenn die Zeit schon viel zu knapp wird *Hilfe*….
Nach dem Vanille-Likör als veganen Eierlikör-Ersatz letztes Wochenende, hab ich dieses Wochenende – anlässlich meiner MyEy Testreihe auch noch einen No-Eierlikör gebastelt.

*Das-Produkt-wurde-mir-zum-testen-zur-Verfügung-gestellt*

Weihnachten: No-Eierlikör vegan

Zutaten:

6 MyEy Eygelb
250 g Staubzucker (Puderzucker)
140 g Kokosmilch – wobei meine Kokosmilch stein-hart, also eher eine Kokos-Creme war – optional könnt Ihr sicher auch 1/4 l Pflanzen-Sahne nach Wunsch verwenden, solange sie keinen argen Eigen-Geschmack hat
1/4 l Weinbrand oder Cognac, natürlich könnt Ihr auch Rum verwenden

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Das MyEy anrühren, Staubzucker mit der Küchenmaschine einrühren und kräftig rühren, anschließend Kokosmilch und Alkohol einrühren.

Nachdem bei mir die Kokosmilch nicht ordentlich aufgelöst war, hab ich den Likör dann noch ganz kurz in den Hochleistungsmixer gegeben.

Und falls Ihr jetzt von mir wissen wollt ob dieser No-Eyer-Likör oder dieser Pseudo Eier-Likör, der eigentlich ein Vanille-Likör ist besser schmeckt…ich kanns nicht sagen, ich finde beide lecker, dieser ist vielleicht dem echten Eierlikör etwas näher, aber der andere ist auch superlcker.

  serve it with love ♡  
Mehr über meine Erfahrung mit  MyEy findet Ihr auch hier und hier.
 
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
Eure Wonni
Freude am Kochen - Love is always the answer

PS: Da mir das Produkt zur Verfügung gestellt wurde, ist dieser Beitrag mit Werbung/Anzeige zu kennzeichnen, was ich hiermit gemacht habe. Selbstverständlich ist dies mein eigener Erfahrungsbericht,unverfälscht und ehrlich wie immer.

 

(Visited 506 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA