Waldmeister Sirup

Waldmeister_02
Ich liebe es im Frühling den ersten Waldmeister zu finden, ziemlich bald nach der Bärlauchzeit.

Waldmeister Sirup

3 Sträußchen Waldmeister (am besten vorher einfrieren, weil er damit mehr Geschmack bekommt)

4 l Wasser
5 kg Zucker
120 g Zitronensäure
4 Zitronen, ungespritztergibt ca. 7,5 l Sirup

 

Wasser mit Zucker erhitzen bis dieser aufgelöst Zucker ist. Zitronensäure in einem Schluck Sirup auflösen. Die Flüssigkeit noch heiß auf den Waldmeister und die ungespritzten, erst ausgepreßten und dann grob zerteilten Zitronenschalen gießen, den Zitronensaft ebenfalls zugeben.(Man kann natürlich auch frischen Waldmeister verwenden, der Geschmack wird durchs einfrieren aber intensiver, so daß der Saft auch geschmackvoller wird.)2 Tage stehen lassen. Abseihen und abfüllen. Um möglichst viel Saft aus dem Waldmeister-Zitronengemisch zu bekommen, den letzten Rest noch in der Salatschleuder schleudern.

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest1Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA