Vegan for Fit -30 Tage Challenge – Tag 27

 
 

Heute war ein besonderer Tag, wir waren im Palais Lichtenstein bei der Sponsion (MBA) von meinem Mann, daher lief es nicht ganz

nach Challengeplan aber fast.

 
Zum Frühstück gab es einen Mtcha-Shake und eine Banane
 
 

 Symbolfoto für die Banane 😉

Später dann noch einen Smoothie
 
 

Zu Mittag hab ich mir aus getoastetem Challengerbrot mit dem übrigen Ofengemüse und dem Hummus einen leckeren Sandwich gebaut.

 

 

Und dann gings auch schon Richtung Palais Lichtenstein, ein superschöner feierlicher Rahmen für eine Sponsion

 

Während die Anderen Sekt und Brötchen gegessen haben hab ich einen Orangensaft getrunken und ein paar Soja-Knabberkerne geknabbert.
 
Danach sind wir dann noch ins Marks in der Neustiftgasse gegangen, weil es da viel veganes gibt und auch ein challengetaugliches Curry, wenn man den Reis nicht ißt und wenn man nicht das eine Stück Kartoffel das drinnen versteckt ist mit einer Ananas verwechselt, uppppssss, mein erster Challenge-Fehler! Der zweite auch am heutigen Abend: Essen um ca 21:00 *ichgestehe* Aber das wars dann auch mit Fehlern und Ausnahmen, meinem Mann zuliebe war das einfach ein eingeplantes “Risiko” zu diesem besonderen Anlass, das wars einfach wert! 🙂
 
 
Das Marks wird uns sicher noch öfter sehen. 🙂

 

Tag 27/30:
 
Frühstück: Banane & Green Smoothie
Mittagessen: Sandwich mit Ofengemüse und Hummus
Abendessen:  Soja-Knabberkerne und Kichererbsen-Curry
Shakes und Getränke: Matcha-Shake

Sport: keine Zeit
Außerdem: Sponsion von meinem Schatz, daher Essen in einem extra für mich ausgewähltem Lokal, aber erst um 21:00 und ich hab ein Stück Kartoffel übersehen *ups* Mein erster und letzter Ausrutscher zur Feier des Tages
Gesundheitliches: Durchfall in der Früh, fast schon ein Klassiker *lol*
 

Diverses:

Hier findet Ihr noch Tipps, Tricks, Ideen, Gedanken usw für Challenger und alle die es werden wollen

Hier findet Ihr alles was ich schon so nachgekocht habe aus “Vegan for Fit” mit meinen persönlichen Gedanken dazu

Hier findet Ihr mein Fazit nach der ersten Challenge-Woche, hier das nach der 2. Challenge-Woche und hier das nach der 3. Challenge-Woche.
Ja und September ist auch der Vegan MoFo weltweit haben sich Foodblogs zuammengeschlossen und posten einen Monat nur vegane Rezepte.

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA