Vegan for Fit -30 Tage Challenge – Tag 23

 

Jaaa, ich hab kein Kopfweh mehr, aber irgendwie ist mein Geschmack immer noch “umgestellt, daher gabs immer noch Brot mit

Sesam-Salz zum Frühstück nach einem Matcha-Shake

Mittag gabs dann die Hokaido-Suppe von gestern mit Kürbiskernöl wie
sichs für einen Österreicher gehört. 😉 Das mit der Herzchen-Verzierung
übe ich noch. 😉

 

Am Nachmittag hab ich dann was ausprobiert, angeregt von einem Rezept
das mir eine Freundin die weiß das ich grad am Matcha-Trip bin
vorgestern gemailt hat.

Kokos-Matcha, das Rezept dafür findet Ihr hier

Abends, ja Abends gabs dann fast einen “Challengeunfall” weil ich
versehentlich dachte das Amaranth Stufe 1 ist (wegen dem
Karfiol-Blumenkohl mit Amaranth), aber das könnt Ihr hier nachlesen,
wo Ihr dann auch das Rezept meines heutigen schlußendlich doch noch
challengetauglichen Abendessens findet das sehr lecker war, wenn auch
spontan entstanden.

Zucchini-Pasta Indian Style

 

Tag 23/30:
 
Frühstück: Sesam-Salz Brot mit Gurke und Tomate
Mittagessen: Hokaido-Suppe mit Kürbiskernöl
Abendessen: Zucchini-Pasta Indian Style
Shakes und Getränke: Matcha-Shake und Kokos-Matcha-Shake

Sport: berufliche Nachtschicht, daher kein Sport
Außerdem: Durchfall in der Früh, fast schon ein Klassiker *lol*
 

Diverses:

Hier findet Ihr noch Tipps, Tricks, Ideen, Gedanken usw für Challenger und alle die es werden wollen

Hier findet Ihr alles was ich schon so nachgekocht habe aus “Vegan for Fit” mit meinen persönlichen Gedanken dazu

Hier findet Ihr mein Fazit nach der ersten Challenge-Woche, hier das nach der 2. Challenge-Woche und hier das nach der 3. Challenge-Woche.
Ja und September ist auch der Vegan MoFo weltweit haben sich Foodblogs zuammengeschlossen und posten einen Monat nur vegane Rezepte.

(Visited 43 times, 1 visits today)
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA