Vegan for Fit -30 Tage Challenge – Tag 16

 

 

Zum Frühstück gabs Matcha-Shake und den Bananen-Schoko Firestarter, der mir persönlich noch besser schmeckt als die
 

Heidelbeer-Variante, allerdings haben wir uns die Portion geteilt.
 
 
Dann gabs wie meistens noch einen Green Smoothie.
 
Mittag hab ich dann ein bisserl gefreestyled weil mir die Quinoa-Laberl zwar schmecken aber so ganz ohne nix fehlt einfach etwas für mich: daher gab es Quinoa-Laberl auf Blattsalat und das war sehr lecker.

 

Am Nachmittag hab ich dann noch die Crunch Pancakes als Muffins gebacken (hier).

Und extra schnelles Vollkornbrot nach einem neuen Rezept wo das Brot quasi in 5 Minuten im Backrohr steht (hier).

Und am Abend gab es Backofengemüse aber ohne Tofu weil mir noch nicht klar ist ob ich den wirklich gut vertrage, daher will ich den nicht so oft machen. Ofengemüse und Mixed Forces Plate sind derzeit meine absoluten Favoriten Abends, vor Allem vertrage ich das auch gut ohne gleich wieder Bauchkrämpfe zu bekommen und fühl mich danach satt aber leicht. 🙂

 

 

Danach haben wir schon unseren fast ein bisschen zur Routine gewordenen 45 Minütigen Powerwalk gemacht wo wir auch Laufstrecken eingebaut haben.

Ein guter Tag! 🙂

 
 
Tag 16/30:
 
Frühstück:  Schoko-Bananen-Firestarter
Mittagessen:  Quinoa-Laberl auf Salat
Abendessen:  Ofengemüse mit Hummus und Artischocken-Joghurt
Shakes und Getränke: Matcha-Shake und Nektarinen-Orangen-Ingwer-Shake
Zwischendurch: Green Smoothie 

Sport: Powerwalk mit Jogging
Außerdem: Pancake Muffins & Brot gebacken

Diverses:

Hier findet Ihr noch Tipps, Tricks, Ideen, Gedanken usw für Challenger und alle die es werden wollen

Hier findet Ihr alles was ich schon so nachgekocht habe aus “Vegan for Fit” mit meinen persönlichen Gedanken dazu

Hier findet Ihr mein Fazit nach der ersten Challenge-Woche und hier das nach der 2. Challenge-Woche.

Ja und September ist auch der Vegan MoFo weltweit haben sich Foodblogs zuammengeschlossen und posten einen Monat nur vegane Rezepte.

(Visited 35 times, 1 visits today)
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA