Vegan for Fit -30 Tage Challenge – Tag 13

Am Tag 13 gabs zum Frühstück Matcha-Shake…soll ich das wirklich noch immer erwähnen? ;-))

Und ein selbstgebackenes

Challengebrot (Burgerbrötchen als Brot) getoastet mit Hazelchoc-Aufstrich

Dann wurde vorgekocht, vorgekocht, vorgekocht weil wir zu Mittag los nach Retz mussten zu einer Hochzeit und danach zum Hund-Sitting.

 

Zu Mittag gabs dann den Quinoa-Salat-Rest der nichtmehr in die Gläser für morgen gepasst hat – Symbolfoto ;-))

Mitgenommen zur Autofahrt hab ich mir einen sehr starken Matcha-Lemon

 
 

Am Nachmittag gabs noch Zwetschken, Paranüsse und Best Riegel, weil der Rest vom Quinoa-Salat zu wenig war 😉

Abends gabs dann in Retz mitgebrachte Linsensuppe und bei der Hochzeit 2 Glas Mineralwasser ;-))

 

Tag 13/30:
 
Frühstück: Challengebrot mit Hazelchoc-Aufstrich
Mittagessen: Reste vom Quinoa-Salat
Abendessen:  Linsensuppe
Shakes und Getränke: Matcha-Shake und Lemon-Matcha
Zwischendurch:  Zwetschken, Paranüsse und Best Riegel

Sport: Kopfwehbedingt nur ein kurzer Spaziergang
Außerdem: Kopfweh

Diverses:

Hier findet Ihr noch Tipps, Tricks, Ideen, Gedanken usw für Challenger und alle die es werden wollen

Hier findet Ihr alles was ich schon so nachgekocht habe aus “Vegan for Fit” mit meinen persönlichen Gedanken dazu

Hier findet Ihr mein Fazit nach der ersten Challenge-Woche und hier das nach der 2. Challenge-Woche.

Ja und September ist auch der Vegan MoFo weltweit haben sich Foodblogs zuammengeschlossen und posten einen Monat nur vegane Rezepte.

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA