Vegan for Fit -30 Tage Challenge – Tag 10 – Vegan Wednesday #55

 
Nein, ich hab noch nicht aufgegeben. ­čśë Hiermit reiche ich Tag 10 nach, arbeiten, challengen, bloggen, f├╝r eine Geburtstagsfeier
 

eine vegane Torte backen und feiern war in den letzten 2 Tagen einfach nicht ganz unter einen Hut zu bekommen. ;-))
 
Ok, also zu Tag 10.
 
Wir haben schon ein neues Ritual: Vor dem Fr├╝hst├╝ck gibts einen Matcha-Shake mit dem wir erstmal ansto├čen, einander k├╝ssen und dann wird er getrunken :-))) Fr├╝hst├╝ck gibts dann erst danach und zwar heute (also am Tag 10 aber ich tu jetzt einfach so als w├Ąr das heute gewesen ;-)) den Amaranth-Joghurt-Pop mit Nektarinen. Bei mir werden die Obstsorten einfach immer angepasst, ich hoffe ich bekomme daf├╝r keine Strafpunkte. ­čśë
 
 
Mittag gabs aufgew├Ąrmten Orangen-Quinoa mit Spinat
 
 
Als Dessert hats das ├╝briggebliebene Himbeer-Eis von den Pancakes am Sonntag, das ich in eine Eislutscherform gef├╝llt habe, gegeben.
 
 
Zwischendurch noch die komisch aussehenden aber leider zu leckeren Hazelchoc Pralinen, uihhhhh, die machen s├╝chtig, nicht besonders gut die in einer Abnehmphase zu machen ;-))
 
 
Abends gabs Erbsensuppe mit Pesto. Bei mir wars allerdings Zitronenmelissen-Pfefferminz-Pesto und das ├ľl hab ich gemischt Walnuss mit Oliven├Âl 1:1. Ja und mit den Mengenangaben, naja, was soll ich sagen, also nachdem wir die Suppe aufgegessen hatten, hatten wir noch ein fast volles 250 ml Marmeladenglas voll Pesto f├╝r die n├Ąchsten Wochen falls es so lange h├Ąlt, also ich w├╝rde mal sagen das war so ca 5-6 mal zu viel. ­čśë
 
 
Abends noch ein kurzer Spaziergang f├╝r den ich eigentlich keine Zeit hatte weil ich dann daf├╝r bis 11 oder halb 12 oder so gearbeitet habe, nachdem ich f├╝r einen Freund noch diese vegane Torte – auf besonderen Wunsch – gebacken habe, die ich aber nicht gekostet habe, sehr tapfer. Das Rezept findet Ihr hier, alle fanden sie lecker obwohl kein einziger Veganer dabei war. Ich glaub sie waren ehrlich, ich durfte sie ja leider nicht kosten. ­čśë Aber angeblich soll ich sie in mein Reportoire aufnehmen. Ausgesehen hat sie auf alle F├Ąlle lecker und sie war auch schnell weg. ­čśë
 
 
Es ist aber so das man sich wirklich sehr konzentrieren muss wenn man b├Ąckt nicht reflexartig die Finger abzuschlecken, aber ich habs geschafft. ;-))
 
Tag 10/30:
 
Fr├╝hst├╝ck:  Amaranth Joghurt Pop mit Nektarinen
Mittagessen: Orangen-Quinoa mit Safran-Spinat
Abendessen: Erbsensuppe mit Minz-Pesto
Shakes und Getr├Ąnke: Matcha-Shake
Zwischendurch: Himbeer-Eis (Rest vom Pancakes Fr├╝hst├╝ck am Sonntag)

Sport: kleiner schneller Spaziergang, mehr Zeit war einfach nicht
Au├čerdem: Durchfall in der Fr├╝h nach dem Matcha Shake

Au├čerdem ist heute “Vegan Wednesday”. Gesammelt wird von Regina von “Muc.Veg” hier. Danke f├╝rs Sammeln! ­čÖé

Ja und September ist auch der Vegan MoFo weltweit haben sich Foodblogs zuammengeschlossen und posten einen Monat nur vegane Rezepte.

Danke f├╝rs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA