Thermomix Tagebuch – im ersten Monat

 
{Thermomix TM5 Rezept} Mein Thermomix Tagebuch - was ich im ersten Monat alles im Thermomix gezaubert habe - Freude am Kochen
 
Gerade hab ich mir gedacht es könnte vielleicht für einige von Euch mal ganz spannend sein wenn ich Euch erzähle was ich 

so im Mixi, alias Thermomix, mache.

Meine Freundinnen waren beim Thermomix Erlebniskochen recht begeistert vom Gerät, bei dem Preis muss man für sich allerdings erstmal abwägen ob sich das lohnt, daher könnte dieses Mixi-Tagebuch vielleicht hilfreich sein für Euch.

Nun ist der 1. Monat rum und ich habe alles aufgeschrieben was ich im Thermomix gemacht habe, allerdings sind nur die ersten beiden Wochen Lebens-Normalzustand da mein Juli ein einziger physischer aber auch psychischer Ausnahmezustand war.Eins sei noch ergänzend zu sagen. Wir haben auch einen Hochleisungsmixer in dem ich wie gehabt Mandelmilch und Grüne Smoothies und Shakes machen werde, hätte ich den nicht würde ich also noch viel mehr im Mixi machen. Mandeldrink stelle ich alle 2-3 Tage her und Grüne Smoothies und Shakes gibts fast tgl 1-2 mal. Ich werde aber auch Grundrezepte für Mandeldrink etc noch im Mixi machen um sie anschließend mit Euch zu teilen.

Eine neue Eismaschine gibts auch im Hause Freude am Kochen, wodurch ein Großteil der Eisrezepte ebenfalls wegfallen werden…so dachte ich, als ich diesen Satz zu Beginn meiner Thermomix-Zeit geschrieben habe, durch meinen akuten Zeitmangel war ich dann aber voll dankbar für den Mixi, der mir in diesem heißen Sommer schon viele schnelle Nicecreams, Slushs und Granitas gezaubert hat,

So, jetzt aber:

Mein erster Thermomix Monat

  • Tag 1

Beim heutigen Thermomix Erlebniskochen, bei dem Mixi bei uns eingezogen ist, haben wir folgendes gemacht (Rezepte sind teilweise im unten verlinkten Artikel zu finden)

Weckerl

Mandelaufstrich

Kräuter Aufstrich

Spargel Risotto

Mandel Milch

Cashew Sahne

Erdbeer Eis

  • Tag 2

Kartoffelpüree – nach Guided Cooking
 
  • Tag 3

BBQ Sauce süß-scharf aus der Rezeptwelt
Hätte ich keinen Hochleistungsmixer hätte ich auch noch einen Pfirsich Apertiv gemacht
 
  • Wochenende

Am Wochenende waren wir nicht zu Hause
 
  • Tag 6

Baguette – Guides Cooking
 
  • Tag 7

Grießpudding – Guided Cooking veganisiert

 

  • Tag 8

Bananen Kurkuma Matcha Fruchteis
Zitronenmelissen Pesto
Vanillezucker
 
  • Tag 9

 
  • Tag 10

Golden Milk
Golden Milk Bananen Shake
Gurkensalat
Golden Milk (ich teste im Selbstversuch ob die entzündungshemmende Wirkung von Kurkuma auch gegen Blasenentzündung hilft ;-))

  • Wochenende

Am Wochenende waren wir nicht zu HauseMochito
Pina Colada
Die kommenden beiden Wochen herrscht bei mir Ausnahmezustand, da ich intensiv an einem Projekt arbeite und daher nicht zum Kochen kommen werde, trotzdem habe ich mir bei einigen Dingen vom Thermomix helfen lassen:
 
  • Tag 13

 
  • Tag 14

 
  • Tag 15

Kaffee gemahlen
Mohn gemahlen
 
  • Tag 16

Schokolade zerkleinert
Pfefferminz Slush
 
  • Tag 17

2 x Pfefferminz-Slush
3 x Schokolade gerieben
 
  • Tag 18

Schokolade gehackt
Slush gemacht
  • Tag 19

Schokolade gehackt
 
  • Tag 20

der erste Tag ohne Thermomix, was aber nur daran liegt das ich unterwegs war 😉
 
  • Tag 21

Dinkel gemahlen
Kokosflocken gemahlen
2 x Mandeln gemahlen
Pfefferminz-Slush
 
  • Tag 22

5 x Schokolade zerkleinert
Pfefferminz Slush
 

In den beiden angekündigten Wochen sind dann noch diverse Dramen in mein Leben getreten so das an Kochen nicht zu denken war und in denen ich auch eine Zeit lang nicht zu Hause war, trotzdem möchte ich Euch meine erste Zeit mit dem Thermomix nicht vorenthalten, und Leben ist nun mal dynamisch und teilweise unplanbar. ;-)Wenn es auf Interesse stößt kann ich gerne, wenn hier im Herbst hoffentlich wieder langsam Ruhe einkehrt den Thermomix-Alltag wenn wir uns schon aneinander gewöhnt haben protokollieren, vielleicht hilft Euch das, solltet Ihr für Euch überlegen ob er sich für Euch auszahlen würde. Sagt bitte in den Kommentaren Bescheid wenn Ihr Euch ein Update zu diesem Artikel wünscht.

♡ Buon appetito a tutti i miei amici! ♡ 
 
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
 
Eure Wonni
 
Freude am Kochen - Love is always the answer
 
 
 
 
 
 
 
    

PS: Da mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt wurde, ist dieser Beitrag mit Werbung/Anzeige zu kennzeichnen, was ich hiermit gemacht habe. Selbstverständlich ist dies mein eigener Erfahrungsbericht, wie immer unverfälscht und ehrlich.

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Hallo Yvi !
    Für mich ist Dein Tagebuch sehr hilfreich, da ich da für mich die Schlüsse ziehen kann, ob sich für unsere Family so ein Gerät auszahlt. Falls es Deine Zeit erlaubt, würde ich mich über Updates sehr freuen !
    Liebe Grüße – Monika

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA