Start: Vegan for Fit -30 Tage Challenge – Tag 01

 Heute startet nun also meine “Vegan for Fit – 30 Tage Challenge” nach deisem Buch von Attila Hildmann
Ich wollte Euch

eigentlich vorab eine kleine Einleitung schreiben in der ich Euch erzähle was genau das ist und wie ich dazu gekommen bin und was meine Ziele sind usw….aber die Einleitung muss ich nachreichen, weil es nicht geklappt hat gestern wie geplant alles gut vorzubereiten, stattdessen bin ich heute bisserl in die Challenge rein “gestolpert” obwohl ich mich schon seit ein paar Wochen damit beschäftige, aber das Leben spielt einfach manchmal anders als man es plant und anfangen wollte ich heute unbedingt, ob perfekt vorbereitet oder nicht. 🙂
Also gibt heute von mir nur schnell die Fotos vom Essen und den Getränken des ersten Tages:
Frühstück: Matcha-Vanille-Samurai-Shake & Cranberry Kokos Müsli, dank unseres gestrigen “Freeport-Besuchs” sogar mit Kokoschips, die ich davor noch nicht hatte.
Zu Mittag gabs Spartaner Hirse. Ich habe vor das ganze so zu machen das ich Mittags immer die normale Portion koche (also für 2 Personen) damit ich nicht jeden Tag Mittag udn Abend kochen mus, nach dem Motto man muss ja schließlich auch noch arbeiten. 😉 Eventuell reicht die Menge der Hirse auch für 3 Mal, das sehe ich dann morgen.
Als Kind konnte man mich mit Hirse jagen, aber seit Attilas Rezepten schmeckt sie mir.

 

Am Nachmittag gabs neben Wasser und Grüntee auch noch “Grüntee Coco Flow”, voll Lecker: Grüntee mit Kokosmilch und zwar warm
 Abendessen: Zucchini Champignon Lasagne mit Tomaten-Sauce
Als Sport hab ich einen Power Walk zur Post und zum Lidl hingelegt um dann mit einer riesigen Kiste die 14,4 kg hatte zu Fuß wieder nach Hause zu gehen….das war mehr als Sport….nachdem ich jetzt noch arbeiten muss weiß ich noch nicht ob ich noch eine halbe Stunde zusätzlichen Sport/richtigen Sport einbauen kann oder ob ich vorher ins Bett falle…
Tag 1/30:
Frühstück: Cranberry-Kokos_Müsli
Mittagessen: Spartaner Hirse
Abendessen: Champigon Zuccini Lasagne
Shakes & Getränke: Matcha-Latte & Grüntee Coco Flow
Zwischendurch: eine kleine Handvoll Nüsse und Trockenfrüchte & 2 frische Feigen
Sport:  Power-Walk, 14,4 kg Karton zu Fuß nach Hause geschleppt *gg*, kurzes Bauchmuskeltraining & Masunaga Meridiandehn-Übungen

 

(Visited 108 times, 1 visits today)
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Viel Spaß und Erfolg bei der Challenge!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA