Spargel & Marillen auf Blattsalat

Grüner Spargel & Marillen auf Blattsalat mit Avocado Orangen Dressing und Dinkel Pizzastangerl #vegan - Freude am Kochen
 
Nachdem der Spargel Kumquat Salat so lecker war hab ich eine ähnliche Variante mit Marillen versucht und die Sauce ein bisschen 
verändert und wie ich finde verbessert. Erdbeeren würden übrigens auch gut passen, aber auch Mangos kann ich mir gut dazu vorstellen.
 
Grüner Spargel & Marillen auf Blattsalat mit Avocado Orangen Dressing und Dinkel Pizzastangerl #vegan - Freude am Kochen
 
Grüner Spargel & Marillen auf Blattsalat mit Avocado Orangen Dressing und Dinkel Pizzastangerl #vegan - Freude am Kochen
 

Grüner Spargel Marillen Salat mit Avocado Orangen Dressing

2 Portionen

Zutaten:

1/2 kg grüner Spargel
5 reife Marillen (Aprikosen)
grüner Salat

1/2 gut reife Avocado
Saft von 1/2 kleine Orange
1 El Limettensaft
1/2 Tl Himalaja Salz
100 ml Wasser
Pfeffer
2 El Olivenöl

Balsamico Essig
Olivenöl

Salz
Pfeffer

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Spargel waschen, das untere Drittel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 
Den Spargel in Olivenöl scharf braten bis er “al dente” ist.
 
Marillen waschen, entsteinen  und in 6-8 Spalten schneiden,.

Avocado mit Orangensaft, Limettensaft, Wasser, Salz und Pfeffer ca 1 Minute in einem starken Mixer pürieren. Während der Mixer läuft über das Loch im Deckel in kleinem Strahl das Öl beigeben und nochmal ca 1/2 Minute weiter mixen. Die Sauce anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen, salzen, mit wenig Balsamico Essig und Olivenöl marinieren und auf zwei großen Pasta-Tellern anrichten.
 
Den Spargel und die Marillen über dem Salat verteilen, die Avocado-Orangen-Sauce darüber geben, pfeffern und mit Weißbrot oder Pizzastangerl servieren.
 
Grüner Spargel & Marillen auf Blattsalat mit Avocado Orangen Dressing und Dinkel Pizzastangerl #vegan - Freude am Kochen
 

Tipp: optional kann man auch Erdbeeren verwenden und besonders köstlich ist der Salat auch mit Kumquats.

Spargel-Aufbewahrung: Ich hab den Spargel nach einem Tipp von Kochtrotz erstmals wie Blumen in eine Vase eingewässert (vorher ca 1 cm von den Stangen abschneiden), mit einem feuchten Geschirrtuch abgedeckt und im Kühlschrank gelagert. Danach hatte ich das Gefühl das der Spargel frischer war als beim Kaufen.

♡  serve it with love ♡  
 
Grüner Spargel & Marillen auf Blattsalat mit Avocado Orangen Dressing und Dinkel Pizzastangerl #vegan - Freude am Kochen
 
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
 
Eure Wonni
 
Freude am Kochen - Love is always the answer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Visited 207 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA