Schnelles thailändisches rotes Kürbis-Curry

Schnelles thailändisches rotes Kürbis-Curry

Wir haben immer noch sooooo viele Kürbisse 🙂 und einer nach dem anderen wird nun verkocht. 🙂

Diesmal gibts ein thailändisches

schnelles Kokos-Curry.

Schnelles thailändisches rotes Kürbis-Curry
 

Schnelles thailändisches rotes Kürbis-Curry

Zutaten:

900 g geputzter, geschälter und in Würfel geschnittener Kürbis, diesmal wars ein roter Zentner
1 Dose Kokosmilch
1-1 1/2 El rote Currypaste – vorsicht scharf 😉
2-4 El frischen, gehackten Koriander
Salz
Zitronensaft

Dazu gabs Reis

Zubereitung:

Die Currypaste mit der Kokosmilch aufkochen, auflösen und 2-3 Minuten köcheln, dann den Kürbis dazugeben und zugedeckt so lange köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.

Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und zum Schluß noch den frischen Koriander (ich hab den immer tiefgekühlt zu Hause) drunter rühren.

Mit Reis genießen.

Kŏr hâi jà-rern aa-hăan! Guten Appetit!

Schnelles thailändisches rotes Kürbis-Curry

 

(Visited 207 times, 1 visits today)
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest
Pinterest
0Share on Google+
Google+
0Print this page
Print
Email this to someone
email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA