Schmetterling Strohhalme selbstgemacht – DIY

 

Wie Ihr sicher schon bemerkt habt liebe ich meine Schmetterling-Strohhalme. Und das Schöne ist das sie ganz einfach selbst zu

machen gehen…

Die Idee ist nicht von mir, ich hab sie irgendwann mal irgendwo im Internet gesehen und mir abgeschaut. Ich glaub es war eine amerikanische Seite und es ging um Sweet-Table.

Ich bin schon lange ein “Schmetterling-Mädchen”, also war klar das ich das nachmachen muss. 🙂

 

Man braucht dazu nur:

einen Schmetterling-Motivstanzer
einen Locher
buntes Papier und
bunte Strohhalme

Die Strohhalme müssen nur die gleiche Dicke haben wir ein Locher. Meine neulich bei Ikea gekauften Strohhalme, über die ich mich so gefreut habe weil es tolle Farben sind, sind leider eine Idee zu dünn.

Dann einfach in der gewünschten Farbe Schmetterlinge ausstanzen, den Locher aufmachen (damit man ungefähr einschätzen kann wo man das Loch macht – dabei den Schmetterling von der Locher-Unterseite beim Lochen checken) und möglichst Mittig ein Loch machen. Das ist die brenzlige Phase. 😉

Und dann den Schmetterling vorsichtig auf den Strohhalm setzten und fertig.

 

Ich liebe sie! 🙂

 
 
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Die sind aber süß! Werde ich demnächst ausprobieren! Bussi, Brigitte

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA