Salt and the City #sbgatc15

Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Und nochmal gehts zurück ins Jahr 2015, in den Sommer 2015 nach Salzburg zu Salt and the City, dem Blogger-Event

das erstmals, aber nicht letztmals 😉 , in Salzburg stattgefunden hat.

Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Begonnen hats eigentlich schon am Freitag Abend, da gab es eine superspannende Salzburg-Führung mit diversen genialen “Hinterdiekulissenblick”-Stops von denen ich auch demnächst noch extra erzählen werde.

Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Am Samstag in der Früh, wer war als erstes da um auch ganz sicher einen Platz in der gewünschten Session zu bekommen?

Bingo, ich wars und ich stand noch vor verschlossenen Türen nachdem ich den richtigen Eingang gefunden habe. 😉 Genützt hats mir nicht wirklich etwas. Ja, so ist das einfach bei Barcamps, es finden einfach sooo viele interessante Dinge gleichzeitig statt und leider kann man sich nicht zerreißen. 😉

Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Zum Frühstück wurden wir mit Afro Coffee Kaffee, Verival Müsli, Obst und Rauch Säften verwöhnt. Ja, das ist jetzt ein kleiner Werbebeitrag, weil für solche Bloggerveranstaltungen braucht man auch Sponsoren und die haben es dann auch erwähnt genannt zu werden, oder?!

Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Leider hab ich viel zu wenig Fotos gemacht weil ich so beschäftigt war mit all den netten und interessanten Gesprächen mit anderen Bloggern. Bis auf eine Session hab ich mich auch nur für “theoretische” Sessions entschieden bei denen es außer Bildschirmen nichts zu fotografieren gab, aber eine tolle fotofähige Session hab ich neben SEO, Google Analytics usw auch mitgemacht:

Pflanzen Blüten Kräuter Hydrolat - Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Blüten-Hydrolate mit Karin Buchart von Traditionelle europäische Heilkunde

Pflanzen Blüten Kräuter Hydrolat - Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Eine sehr interessante Session nach der am liebsten gleich alle Teilnehmer einen handgemachten kupfernen Hydrolator vom spanischen Hersteller bestellt hätten um gleich loszulegen.

Pflanzen Blüten Kräuter Hydrolat - Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Nachdem wir gemeinschaftlich die Zitronenverbene abgezupft haben, ist ein duftenes Hydrolat entstanden von dem alle ein kleines Fläschchen mitbekommen haben.

Pflanzen Blüten Kräuter Hydrolat - Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Außerdem durften wir auch alle möglichen fertigen Hydrolate erschnuppern und viel bei der Session lernen.

Pflanzen Blüten Kräuter Hydrolat - Salt and the City #sbgatc15 - Freude am Kochen

Zu Mittag gabs ein tolles Neni-Buffet (by Spar), der Nachmittag war wieder vollgestopft mit spannenden Sessions und Abends gabs in der Trumerei nebenan eine liebevoll gestaltete Bier-Verkostung in der ich echt traurig war das ich mit dem Auto da war und das ich immer so streng zu mir selbst bin und KEINEN Alkohol trinke wenn ich Auto fahre.

Aber, ganz so schlimm wars dann doch nicht weil ich war dann bald wieder versöhnt:

Ich hab dann nämlich eine Kiste Bier vom wirklich superguten Trumer Hopfenspiel gewonnen das wir dann den ganzen Sommer über genießen durften.

Trumer Hopfenspiel - Freude am Kochen Trumer Hopfenspiel - Freude am Kochen

Danke an das liebe Salt and the City Theam das das Event mit viel Liebe & Freude organisiert hat und danke an alle unten verlinkten Sponsoren die das Event erst möglich gemacht haben und danke an alle Session-Halter die ihr Wissen mit uns allen geteilt haben!

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Wonni

Love-is-always-the-answer-0

stadt-salzburgtrumer

trumereitennengau

salzburger-land

gesagt-getandmrauchfissler

altstadt-salzburg dr-oetker verival wuesthof

riess nenihotel-sacher rough-cut-board

coworking-campdecora bombasei

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Da kommen wirklich große Erinnerungen hoch. Danke Yvonne, das ist wirklich total nett. Bis bald, claudia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA