Rhabarber Joghurt Trifle – Vegetarisch

Rhabarber Joghurt Trifle - Freude am Kochen

 

Na, das war dann vermutlich die letzte Rhabarber-Version des Jahres 2013. Freu mich schon jetzt auf die nächste Rhabarber-Saison

Ich nenne das Rezept vegetarisch, wobei ich ja streng genommen ein Rezept mit Gelatine nicht wirklich vegetarisch nennen darf, aber langläufig scheint sich das noch nicht rumgesprochen zu haben. 😉

Rhabarber-Joghurt-Trifle

Zutaten:

Für den Rhabarber-Pudding:

500 Gramm  Rhabarber
250 ml  Wasser
100 Gramm  Rohrohrzucker
1 Pack. Puddingpulver

Für die Joghurt-Creme:

10 Gramm  Gelatinepulver
30 ml  Wasser
250 ml  Magerjoghurt
250 ml  Schlagobers (Sahne)
5 Essl. Vanillezucker

Zubereitung:

Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schn eiden. Mit   demZucker und dem Wasser (vorher eine kleine Menge zum Anrühren desPuddingpulvers abnehmen)zum Kochen bringen und ein paar Minutenköcheln bis der Rhabarber weich ist. Abkühlen lassen.

Die Joghurtcrem e sollte man erst machen wenn der Rhabarberausgekühlt ist.

Gelatine mit dem Wasser 10-15 Minuten quel len lassen und da nn be ikl einer Hitze unter Rühren vorsichtig schmelzen. Ganz vorsichtig inkleinen Mengen das Joghurt langsam in die Gelatine rühren. Nichtandersherum, sonst klumpt die Gelatine. Zucker unterrühren.Schlagobers steif schlagen und unterheben.

Die Cremen abwechselnd in kleine Gläseer schichten und nochmal kühlstellen.

(Visited 91 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA