Rezension: Pflanzenschätze der Ahnen von Ellen Huber

Rezension: Pflanzenschätze der Ahnen von Ellen Huber - Freude am Kochen

Momentan bin ich voll im Wildkräuter Modus! Das ich dem Bärlauch verfallen bin wissen alle die mir auf

Instagram Freude am Kochen Backstage folgen. Meinem Instagram-Kanal für alle die hinter die Kulissen schauen möchten.  Heuer gab es aber auch bereits viel Waldmeister, Knoblauchsrauke, Gundermann, Brennessel gab es natürlich auch schon und alles was ich sonst noch so erkenne. 😉

Neulich habe ich mir zum Flammkuchen ein Schüsserl mit Knoblauchsrauken Blätter und Gundermann gemacht und wäre nicht im Traum drauf gekommen das mein Mann da mit isst und wisst Ihr was passiert ist? Er hat fast alles alleine aufgegessen und ich hab nochmal ein Schüsselr voll gemacht. 🙂 Da hab ich mich einerseits echt gewundert und andererseits auch gefreut, weil was gibt es gesünderes als frische Wildkräuter?!?!? Ergo: beim näachstenmal mehr sammeln, weil wir lieben die frischen Wildkräuter momentan ganz besonders!

Heute (wenn Ihr den Beitrag lest) mache ich auch bei einer geführten Wildkräuterwanderung mit um wieder neue Kräutlein kennen zu lernen. 🙂 Da freu ich mich schon drauf!

Jetzt aber zur Buchvorstellung:

Pflanzenschätze der Ahnen

Im Zuge meiner Wildkräuterliebe benötigt Frau natürlich auch Literatur. 😉 Die meisten Bücher die ich so habe sind Pflanzenbestimmungsbücher.

Die Autorin – Ellen Huber – gibt Heilkräuter Exkursionen bei denen die Teilnehmer natürlich vorallem auch über die Heilwirkungen informiert werden wollen. Da es bei vielen Heilkräutern aber die Wirkungen bereits in Vergessenheit geraten sind hat sie alte Quellen aufgestöbert und einerseits bis in die Antike zurück gesucht, andere Kuturkreise durchforstet aber sie hat, so schreibt sie im Vorwort, auch hunderte moderne Forschungsergebnisse gesichtet. “Pflanzenschätze der Ahnen” ist also eine Zusammenführung von altem “Kräuterhexenwissen” verschiedener Kulturen bis hin zur neuesten phytotherapeutischen Forschung.

Rezension: Pflanzenschätze der Ahnen von Ellen Huber - Freude am Kochen

Gerade neu auf den Markt gekommen ist nun dieses spannende Werk für alle die tiefer in die Materie einsteigen wollen.

Rezension: Pflanzenschätze der Ahnen von Ellen Huber - Freude am Kochen

Es findet sich im Buch zuerst die Beschreibung der jeweiligen Pflanzen-Familie, wie zum Beispiel weiter oben im Bild der “Günselarten”, außerdem Inhaltsstoffe, Heileigenschaften, Anwendungsbeschränkungen, der beste Sammelzeitpunkt, Tipps zur Verarbeitung, Anbau Tipps, dann gibt es sogar Infos über die Produkte aus der jeweiligen Pflanze, welche man käuflich erwerben kann. Außerdem werden die verschiedenen Arten der jeweiligen Gruppe beschrieben und anschließend liest man über das altüberlieferte Wissen inklusive Volksmedizin anderer Kulturen und die moderenen Forschungsergebnisse. Meiner Meinung nach das Kernstück des Buches!

Zusätzlich finden sich im Buch diverse Rezepte wie zum Beispiel Krampflösender Tee, Beruhigungstropfen, Tee gegen Blasenentzündung, Narbensalbe, Wildkräuter Quiche (nein, es sind nicht alle Rezepte vegan im Buch), Salbengrundlagen usw…

Rezension: Pflanzenschätze der Ahnen von Ellen Huber - Freude am Kochen

Was ich eine extrem spannende Info fand (auch wenn sie jetzt für mich nicht von Bedeutung ist, weil ich vegane Salben herstellen würde), Lanolin aus der Apotheke enthält nur 65% reines Wollfett, der Rest besteht aus Wasser und aus Paraffin (Erdölprodukt). Ich dachte immer Lanolin wäre rein natürlich…. Daher verwendet die Autorin für ihre Salbengrundlage nur reines Wollfett, das als spannende Info für meine nicht veganen Leser.

*

Das Buch ist ein “vergleichendes Kräuter Lexikon” und toll für alle denen es um tieferes Heilkräuter-Wissen geht. Zusätzlich finde ich auch die Tipps zur Ernte, Verwendung, Anbau usw toll! Ich bin begeistert!

Das Buch ersetzt aber meiner Meinung nach keinen Pflanzenatlas, da die Fotos für eine Bestimmung nicht immer eindeutig genug sind. Aber es ist bei Wildpflanzenbüchern ohnehin üblich das man sowohl eine Bestimmungsbuch benötigt, als auch zusätzliche Bücher für vertiefende Heil- und verwendungsinfos. Bei der Fotobeschreibung steht immer der lateinische Name was für mich das Finden ein bisschen erschwert, da mir diese Begriffe nicht geläufig sind.

Prädikat: ich freu mich das ich es habe und warte auf mehr Lesezeit! 😉

Hier noch ein paar ältere Wildkräuter und Heilpflanzen Bücher welche ich auch gerne verwende als Ergänzung:

*

Äh ja, und die zwei anderen sind schon so alt, wie ich gerade entdeckt habe, dass es sie gar nicht mehr gibt 😉

Dieses Buch ist auch noch toll, Gesundheit aus de Garten Gottes von Maria Treben.

*

Als Dr. Markus Stauß Fan habe ich diese Büchlein und mag alle

*

*

*

Und dieses, ganze neue Buch, will ich mir demnächst noch bestellen!!!

*

Wolf Dieter Storl mag ich auch sehr, kenne ihn aber nur von Interviewes, einem Film und mehreren Beiträgen auf youtube und besitze noch kein Buch von ihm. Aber dieses will ich mir auch mal anschauen.

*

Dieses Buch habe ich gerade in einem Youtube Beitrag über die besten Bücher zum Thema von Zauber wilder Kräuter  als tollstes Buch zum Pflanzen bestimmen angepriesen gehört und das schaut echt genial aus, das will ich auch haben. Es ist nach Pflanzen (Blüten) Farben sortiert und die Pflanzen sind gezeichnet was ich persönlich immer gerne mag zum bestimmen.

*

Dieses Buch scheint ein Nachfoger eines meiner Lieblingsbücher zum schnellen Nachschlagen der Heilwirkungen zu sein. Es ist auch nach Blütenfarben sortiert und mit Pflanzenfotos.

*

Und dieses Buch will ich mir mal anschauen, ein richtig dicker Wälzer, der angeblich auch unglaublich gut sein soll.

*

Update: Seit der Wildkräuterwanderung steht dieses Buch auch ganz oben am Wunschzettel, ich hab kurz durchgeblättert und da stehen echt originelle Sachen drinnen.

*

 

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

 

*Link zu Amazon ist ein Affilialte Link

Merken

Merken

Merken

Merken

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA