Orangen-Schokolade Osterhase – vegan

 

Meine erste Osterschokolade bei der Großproduktion am Palmsonntag war diese helle Orangen-Schokolade, orangifiziert durch

2 Tropfen ätherisches Orangenöl.

Wo Ihr die Formen bekommt findet Ihr bei meinem Matcha Schokolade Osterhasen Rezept von gestern.

Orangen-Schokolade Osterhase – vegan

Zutaten:

100 g Kakaobutter (meine ist von Myfoodforfit)
50 g Cashewmus
50 g Erdnussmus
50 g Agavendicksaft
ca 1/4-1/2 Tl gemahlene Vanille (ich habe eine Mühle, das ist schwer abzuschätzen)
2 Tr Orangenöl (ätherisches Öl in Bio Qualität – meines ist von Young Living)

Zubereitung:

Die Kakobutter in einem Wasserbad schmelzen, mit den Zutaten

gut vermischen, in die Formen füllen und dann alles gerade in den Kühlschrank
stellen.

Wenn man durchsichtige glatte Plastikformen (nicht Silikon) hat
sollte man diese vorher mit Watte “polieren” dann wird die Schokolade
schöner.

Dieser Osterhase ist zwar vermutlich eine Hohlform (zweiteilig), da die Masse aber im flüssigen Zustand zu flüssig ist als das man damit nur die Wand ausfüllen könnte, habe ich die beiden Hälften komplett ausgefüllt. Nachdem der Hase ziemlich dünn ist geht das.

Um sie zusammenzufügen habe ich eine Seite vorsichtig über einer Flamme gehalten und die Hälften dann vorsichtig aneinandergedrückt.

Hier gibts noch weitere vegane Schokolade-Varianten:

Schokolade – Matcha Schokolade

Schokolade – Pfefferminz-Schokolade

Schokolade – fast wie Vollmilch – Schokolade

Schokolade – Kokos-Schokolade

Schokolade – Dunkle Lavendel Schokolade

Schokolade – Himbeer-Schokolade und Matcha-Schokolade #vegan 

Schokolade – weiße Vanille Erdnuss Mandel Schokolade #vegan #challengetauglich

Schokolade – dunkle Haselnuss Erdnuss Schokolade #vegan #challengetauglich 

Schokolade – weiße Vanille Mandel Schokolade – dunkle Haselnuss Mandel Schokolade

 

(Visited 138 times, 1 visits today)
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA