Neu entdeckt – Vegan & Lecker – Teil 2

Neu-entdeckt-Vegan-und-leck

Wie jetzt? Es ist schon fast September? Nur noch knapp 4 Monate dann ist Weihnachten? Und das letzte “Vegan & Lecker” war im April,

da kann man echt nur sagen: “ulala”, wie die Zeit vergeht…. 😉 Dafür gibts heute richtig viel Neues und neu entdecktes. 🙂

Ich hab einiges für Euch gesammelt und nach der ersten Ausgabe war ich voll motiviert und hab so einiges “für Euch” ausprobiert. “Für Euch” klingt irgendwie doof, weil gegessen und genossen hab ich es ja, aber es stimmt schon wirklich das die Ausprobierlust nach der ersten Kolumne geweckt war und ich mehr Neuigkeiten gekauft habe wie sonst, weil wir essen eigentlich ziemlich wenig “Fertigprodukte”, eher nur Gemüse und “Getreide” im weitesten Sinne, also auch Linsen und Hülsenfrüchte usw.

Aber ganz klar, verarbeitet essen wir natürlich auch noch genug, so wie zum Beispiel Schokolade und Pasta. Zu “Pasta” müsst Ihr Euch jetzt diese typische italienische Handbewegung inklusive Tonfall vorstellen, “baaasta”, das geht leider noch nicht per Blog, das rüber zu bringen. 🙂

Neu entdeckt – Vegan & Lecker – TEIL 2

Beginnen wir mit den Schönen Dingen des Lebens. 😉 EIS! 

Das Vegavita Vanille Süßlupinen Eis mag ich seeeehr gerne, allerdings hab ich jetzt endlich den Knopf heraußen und mache selber veganes Eis. Sorry Vegavita. 😉 Übrigens stand da beim Billa immer noch eine zweite Sorte am Schild, hab vergessen welche es war, ich glaub Schoko, allerdings hab ich das noch nie gesehen, entweder es ist so toll und immer aus, oder die hatten es gar nie. 😉 Man weiß es nicht.

 Vegavita_Eis_01

Auch das Steckerleis ist eine vegane Bereicherung….sich vegan zu ernähren ist echt schon so einfach geworden, zumindestens in der Großtstadt.

Das Erdbeer Mohn Eis war ok. Ich weiß es nimmer genau, eins davon war mir persönlich viel zu süß. Ich glaube Mohn fand ich gut und Erdbeere war mir zu süß, vielleicht auch anders rum. 😉 Ist schon länger her.

Vegavita_Eis_02

Wie schauts mit dem Spar Eis aus? Beim Test war es im Angebot, ich wollte erst das Erdnuss nicht nehmen, weil da stand salzig und wenn ich was nicht mag ist es diese doofe moderne Geschmacksrichtung wie Salzkaramell und all so einen Blödsinn. Sorry an alle die es mögen, aber Gott sei Dank gibt es nicht nur einen Geschmack sondern mehrere, ich mags auf alle Fälle nicht. Langer Rede, kurzer Sinn, Angie von Bissen fürs Gewissen und noch irgendjemand auf Instagram haben mir gesagt ich muss es probieren. Nachdem ich ein vertrauensvoller Mensch bin hab ich es dann also doch noch besorgt und siehe da, Erdnuss schmeckt uns beiden am besten. Nougat ist gut, Kokos ist ok, könnte ein bisserl cremiger sein, laut meiner bescheidenen Meinung. Mango war nicht so unser Fall.

Spar_Veggie_Eis_01

Veganz mischt den veganen Süßigkeitenhimmel in Österreich grad ziemlich auf mit einem großen Sortiment nicht nur im Veganz Shop sondern seit Kurzem auch beim Interspar und in kleinerem Umfang auch beim Eurospar und Spar. Ich hab bis jetzt allerdings erst bei einem Spar die Erdbeer Crisp gesehen, ansonsten war ich noch nicht fündig. Unser Eurospar baut leider im Moment um und irgendwie steht die Baustelle auch grad still und ich glaube nicht an die geplante Eröffnung am 01. September, außer es wird gezaubert, aber das ist eine andere Geschichte…

Veganz_07

“der Keks” ist “der Hit” und ich werd daraus, sobald ich wieder Gluten esse, ein hübsches Eisbiskuit Rezept erstellen und basteln. 🙂

Veganz_10

aber fast noch besser find ich die “Radeln”, so hat die Original Prinzenrolle früher bei Oma und Opa immer geheißen, da gabs immer ein “Radl” nach dem Essen. 🙂 Der vegane Nachbau ist mein neues Lieblingskeks. Blöderweise ist die Packung jetzt offen und ich hab grad eine Glutenfreiphase für Testzwecke…gemein….

Veganz_11

Von den Riegeln hab ich “Kakao Maca” und “Inka Goji Himbeere” getestet – sehr lecker. 🙂

Veganz_Naschis_01

Die Erdbeer Crisp ist mir einen Tick zu süß, aber ich kenne schon einige echte Überdrüberfans davon. Ich mag die weiße Kokos und die Haselnuß Krokant aus der Serie lieber…

Veganz_08

Das Gummizeug, sprich Pfirsich Herzen und Gummibärli….da bin ich als alter Haribofan einfach echt schwierig, die perfekten veganen Gummibärlis gibts für mich noch nicht…einschränkend muss ich aber dazusagen das ich neulich eine ganze Packung von den Bärlis auf einen Sitz aufgegessen hab….aber die sind (Gott sei Dank 😉 ) nicht so groß…also ja, sie schmecken, aber es sind halt nicht die schönen harten Gummiteile, die mir schon abgehen, ich gestehe. Bei den Pfirsichen ists das Gleiche ich bin ein Konsistenzesser und mag das gelatinige härtere Gummizeug halt lieber. Wenn Ihr Euch entscheiden müsst: mir schmecken die Bärlis besser.

Von den Veganz Sachen ist nicht alles selbst gekauft, da waren Teile davon im Goodiebag bei der Pressekonferenz von Spar mit Veganz.

Veganz_07

Weiter gehts wieder mit selbst Gekauftem: ich mach normal Seitan aus dem Seitan Fix “selber”, ich wollte aber den Vegavita Seitan testen und er hat mir gut geschmeckt….

Vegavita_Seitan_01

Den Leberkäse mag ich auch ab und zu, wobei ich so Ersatzzeugs jetzt echt nur alle heiligen Zeiten mal mag. Angebrutzelt mit Senf find ich ihn ab und zu ganz gut.

Vegavita_Seitan_Leberkaese_

Den veganen Kaviar vom Ikea hab ich auch endlich getestet, schmeckt ganz lustig, ist halt eher ein Gag für mich.

Veganer_Kaviar_01

Das Zitronenöl von der Olivenölkampagne hab ich geschenkt bekommen und finde es extrem genial, also offiziell Werbung, aber glaubts mit bitte trotzdem. 🙂 Ein Rezept für Hirsesalat gibts hier.

Zitronenoel_Olivenoelkampag

Selbstgekauft und naja, ich finde man kann sich auch selber Sojajoghurt abtropfen lassen…mir wars zu dünn für Topfen, eher wie ein dickes (dicker) Joghurt. Ansich mag ich aber Provamel und Sojade als einzige am Sojajoghurtsektor, die anderen schmecken mir alle zu stark nach Soja oder sind gezuckert, was ich nicht mag weil ich keine süßen Joghurts mehr esse (weil ich nicht so begeistert bin vom Sojageschmack allgemein)

Vegane_Quarkalternative_01

Hier widerspreche ich mir selber, aber es ist ja angeblich süße Topfencreme und kein süßes Joghurt 😉 Ich hab eine Erdbeer Creme draus gemacht, ganz lecker, aber jetzt nicht wirklich so fest wie mit Topfen.

Vegane_Quarkalternative_02 Vegane_Quarkalternative_03

Eine sehr geniale Entdeckung hat mein Mann in Amsterdam gemacht, er hat mir einen Tee mitgebracht aus getrockneten Früchten die man aufgießt und dann quasi wie die Früchte in einer Bowle gleich mit isst. Coole Sache. 🙂

Sumsum_Fruit_Tea_01

Hier wieder was geschenktes. Steirer Kren. Der ist vegan und lecker und ich find ihn ganz praktisch weil so eine Krenwurzen trocknet bei mir immer viel zu schnell aus im Kühlschrank und wir wollen ja schließlich nicht perfekt sein und alles nur perfekt und richtig machen. 😉 Gerne auch mal die Vorteile unserer Zeit genießen. 🙂

Steirerkren_01

Ich bin ja ein “ich trink nur meine selbstgemachte Mandel”milch” Typ 😉 aber diese Beiden Drinks fand ich echt eine tolle Entdeckung für ab und zu wenns schnell gehen soll. Ich bin mega kompliziert bei Pflanzendrinks, aber die beiden fand ich gut wobei ich Dinkel vorziehe.

Spar_Natur_Pur_Drinks_01

Bei einer Bestellung bei Pure Raw fürs Buch hab ich ein paar Packerl zum testen mitbekommen. Ich muss mich aber erst durchkosten. MaKao She ist gut, Vrappé hat mir mein Mann weggetrunken, Reishi Latte mag ich auch, den Algen Drink mochte ich nicht und das Bobei ist ein neuer Eiersatz und auch Butterersatz den ich erst testen muss. Bei Pure Raw gibts jede Menge tolle Superfoods und Superfood Drink Mischungen.

Pure_Raw_02

Muss ich noch testen, zeigs Euch trotzdem weil alles was neu ist doch irgendwie cool ist. 😉 Ja, ich liebe es zu entdecken, habt Ihr sicher schon bemerkt.

Pure_Raw_01

Den Eistee Matcha Ginger von Demmers gabs bei einer Bloggerveranstaltung, ich fand ihn gut, man kann ihn aber richtig stark strecken, er ist ziemlich intensiv im Geschmack.

Matcha_Icetea_02 Matcha_Icetea_01

Auf das Manner Müsli war ich als alter Manner Fan (einer der größten und Ältesten) extrem gespannt und neugierig. Ich find es ganz lustig, aber eher als Dessert als zum Frühstück (für mich persönlich). Zum Frühstück mag ich doch lieber meine selbstgemachten Granolas hab ich festgestellt.

Manner_Muesli_02

Weil ich auf Instagram gefragt wurde: ich hab meins im Mannershop am Hauptbahnhof (Wien) gekauft, hab es aber letzte Woche auch beim Merkur gesehen.

Manner_Muesli_01

Dieses Himbeer Pulver hab ich auch in einem Shake getestet, coole Sache für den Winter, jetzt kann man natürlich frische Himbeeren verwenden.

Himbeer_Pulver_01

Und Joya Cashew Reis und Mandel Kokos fand ich gut, Müsli war nicht ganz meine Wellenlänge. Übrigens weiß ich jetzt eeeendlich nach Jahrem wie man “Joya” schreibt, irgendwie hab ich mich ständig mit Y und J vertan. Seit ich weiß das es von “Joy” kommt gehts endlich. 🙂

Joya_Pflanzendrink_01

Dann gibts noch paar Boxen zu zeigen:

Von Nu3 gibts eine spezielle Blogger Box – den Nu3 Insider Club, die uns am Laufenden hält.

Insider_Box_Nu3

Mit diesem köstlichen Lucuma Pulver werde ich ein Lucuma Eis machen sobald wieder bisserl Platz im Tiefkühler ist. 🙂 Es gibt auch bereits schon von früher ein paar Lucuma Rezepte am Blog. Ich liebe Lucuma nämlich schon seit ein paar Jahren, ich bin also ein Super-Insider 😉 *Lucuma Rezepte*

Lucuma_Nu3

Viele wissen es: bei mir gibts mit wenigen Ausnahmen in der Früh eigentlich immer Macha Shake mit selbstgemachtem Mandeldrink zum Frühstück. Seit ein paar Wochen habe ich mich umgestellt und süße ihn nicht mehr. Aber wenn Ihr gerne einen süßen Matcha mögt sind diese Sackerl vielleicht ganz praktisch für die Urlaubs-Ration.

Matcha_Nu3

Italian Fable, oder wenn der Postler zweimal klingelt. Diese Box gibts ganz neu am “Boxen-Markt” und ich hab sie überraschend zugeschickt bekommen. Sie ist ein toller Tipp für meine unveganen und unvegetarischen Leser. Ich bin ja ein uuuuralter Italienfan und hab meine Kindheit urlaubtstechnisch in Italien verbracht, jährlich mehrmals war ich da. Und einmal Italien, immer Italien, auch wenns mich urlaubstechnisch seit vielen Jahren eher in die asiatische Ferne zieht. Der italienischen Küche bin ich auf alle Fälle trotzdem treu geblieben. 🙂 Daher hab ich mich sehr über die Box gefreut. Italienisches entdecken find ich sehr genial. Das unvegane bekommt mein Mann, den Rest esse ich. 🙂 Am Foto seht ihr die erste Box, wobei ich die unveganen Sachen (Fisch Sauce) weggelassen habe am Foto.

Italin_Fable_01 Italin_Fable_02_02

Leckere Cracker die besonders gut zu meinem selbstgemachten veganen Käse schmecken. 🙂

Italin_Fable_02_03

Das Zitronen Öl hab ich noch nicht getestet, aber bei der Verpackung kann es nur gut sein. #Verpackungsliebe

Italin_Fable_02_04

Die Zuckerl sind cool! 🙂 Die gibt man in den Tiefkühler und lutscht sie anschließend und genießt dann den eisigen Limoncello der nach kurzer Zeit freigelegt ist. 🙂

Italin_Fable_02_05

Noch ungetestet ist diese Artischocken Safran Sauce.

Italin_Fable_02_06

Und auch das Trauben Gelee ist noch ungetestet. Uva ist die Traube.

Italin_Fable_02_07

Auch noch ungetestet die hübsche Pasta. #Verpackungsliebe

Italin_Fable_02_08

Und letzte Woche kam auch schon die 2. Box und ich dachte, oh, wow, sogar vegan. Allerdings bin ich dann draufgekommen das das Rot in den Zuckerln nicht vegan ist, der Rest aber schon. 🙂 Pasta, Tomaten Sauce, Zucchini Sauce, Olivenöl und nochmal Cracker. Ich freu mich schon aufs Testen. 🙂

Italin_Fable_02_01

Hahaha, zum Schluß hab ich noch einen kleinen Joke für Euch. 🙂 Seit ich bei Kellys hinter die Kulissen schauen durfte bekomme ich ab und zu was zugeschickt um es zu testen um dann einen Fragebogen auszufüllen, wie es geschmeckt hat. So auch bei diesen Schweinsbraten Chips und der Joke daran ist: sie sind vegan. 😉

Schweinsbraten_Chips

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

Transparenz Information: Manche Produkte aus diesem Beitrag wurden mir zur Verfügung gestellt was meine Meinung natürlich nicht beeinflusst. Daher handelt es sich hier teilweise um Werbung.

 

(Visited 464 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA