Lokal: Vlaire Uisine – asiatisch vegan essen in Wien

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Seit mittlerweile 1 Jahr gibts in der Otto Bauer Gasse im 7. Bezirk das Vlaire Uisine, ein asiatisches Vegan und vegetarisches Lokal.

Claire, die sympathische Besitzerin kommt aus Taiwan und kocht mit ganz viel Liebe und Herzblut zum Produkt und zu den Speisen taiwanesische und asiatische Speisen. Der Großteil der Speisen ist vegan, ein paar vegetarische Speisen gibt es aber auch auf der Karte.

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Ich war mittlerweile schon zweimal im Vlaire Uisine. Also höchste Zeit Euch auch darüber zu erzählen!

Das Lokal ist modern und in klaren Linien in violett und gold gehalten. Ich freue mich immer über moderne Lokale für vegan Esser, oft sind die Lokale ja ein bisserl “öko”, aber ich fühl mich modern und nicht öko. 😉

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Starten wir gestern Abend. Ich war mit einem Freund da und hab Euch auch seine Speisen fotografiert.

Ich hatte köstliche Frühlingsröllchen zum Start.

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Mein Freund hatte Teigtaschen gefüllt mit asiatischem Bärlauch auf einer lustigen gebackenen Unterlage.

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Weiter ging es bei meinem Freund mit gebratenem Rindfleisch mit Paprika und Sojasprossen. Sehr fein gewürzt und das Rindvleisch auf Shitake-Pilz-Basis ein spannender Fleischersatz, zumal ich mich immer freue über Fleischersatz ohne Soja (welches ich nicht vertrage).

Die Speisen sind großteils scharf, aber man kann sich einiges auch in komplett unscharf bestellen. 😉 Ich liebe ja scharf, mein Freund hat sich dieses Gericht aber “ohne scharf” bestellt. Die Schärfegrade sind in der Karte mit Chilisymbolen gekennzeichnet. Alle Speisen (außer Currys) können auch chili-los bestellt werden.

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Meine Hauptspeise war eine vegane Tom Yum Goong, mit viel Gemüse, asiatischen Bandnudeln und Meeresfrüchten aus Korallenalgen und Konnyaku.

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Und zum Dessert gab es ein ganz spannendes neues Gericht auf der Karte: gebacken – Mochi – irgendwie aus Toast, gefüllt mit Ananas-Klebreis und Bohnenmus. Fragts mich bitte nicht was das genau war, aber es war lecker und auch grad richtig süß, also nicht picksüß, sondern angenehm süß

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Die Fleischalternativen im Vlaire Uisine finde ich sehr spannend und interessant, nicht immer nur Soja (was mich als Soja-Allergiker immer besonders dankbar sein lässt):
Heilbutt: aus Soja mit Seetang
Huhn: Soja
Karpfen: Shitake-Pilze mit Sojablättern & Soja
Rind: Shitake-Pilze
Schweinespeck: geräuchertes Soja & Sojaeiweiß, Korallenalgen und Konnyaku
Schinken: geräucherte Sojabohnen
Meeresfrüchte: Korallen & Konnyaku
Truthahn-Schinken: Soja, geräuchert
Fisch: Sojablätter, Seetang & Sojaeweiß

Und was gabs bei meinem ersten Besuch im Vlaire Uisine?

Meine ersten Edamame. Ich hab schon oft von diesen Bohnen gehört, sie aber noch nie gegessen. Supergut haben sie mir, in dieser ganz speziellen Sternanis-Würzung, geschmeckt.

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Gemüse und veganes Shrimps Tempura. Meine allerersten veganen Shrimps. Bis zu diesem “Test” fand ich die Idee vegane Shrimps zu essen immer ein bisserl eigenartig, alles muss man schließlich nicht “nachbauen”…aber das war sooo lecker…nein, muss man immer noch nicht, aber die sind echt so lecker gewesen!

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Dann gab es eine ganz spezielle Frühlingsrolle mit Taro und Bambussprossen-Füllung. Sooo lecker!

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Das war (glaube ich) ein Rindvleisch Suppentopf mit Pak Choi, sehr scharf und supergut!

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Und anschließend hatten wir noch Mini Stangensellerie mit Shrimps und Cashews –> oh wie gut!

Und ein Rindvleisch Curry (so ich es richtig in Erinnerung habe), es war auf alle Fälle auch so gut!

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Schaut mal auf der Karte nach den Wellness Drinks. Mango-Kokos ist genial lecker, aber auch Minze und Aloe Vera war sooo gut!

Mango-Kokos ist übrigens auch ein guter Dessert-Ersatz! Yummie!

Vlaire Uisine - veganes Lokal Wien - vegan essen - Freude am Kochen

Ein tolles Lokal für besondere Abende, in dem mit viel Liebe und Begeisterung gekocht wird. Nehmt Euch ein bisschen mehr Zeit mit um all die Leckereien zu genießen.

Zu Mittag gibts auch günstige Menüs mit Vorspeise nach Wahl.

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Wonni

Love is always the answer - Freude am Kochen

Was kannst Du tun wenn Du meinen Blog unterstützen willst:

Du kannst meine Beiträge teilen, auf Facebook, Instagram und anderen Plattformen liken und Deinen Freunden von meinem Blog erzählen.

Außerdem kannst Du über diesen Link bei Amazon shoppen – Amazon Affiliate Link* oder mit diesem Link bei Dr. Goerg – Dr. Goerg Affiliate Link – das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren.  -lichen Dank!

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest6Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Na da steht ein weiteres Ziel auf der nächsten Wien-Reise an 😉
    Danke für das ausführliche Feedback.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA