Khir – Kheer – indischer Milchreis mit Datteln – vegetarisch

Nuesse-02
 
In Indien gegessen und gleich nachgemacht…aber irgendwie wars in Indien besser…weiterüben…

Khir – Kheer – indischer Milchreis mit Datteln

1 Tasse Basmatireis
5-6 Tassen Milch (wenn man den Milchreis dann kalt essen will, braucht man noch um einiges mehr Milch, wenn man ihn etwas flüssig haben will.
8 Datteln (wir hatben noch aus Indien so komplett harte trockene Datteln die wegmussten)
3 El Nüsse gehackt (bei mir Mandeln & Cashewkerne)
1 El Rosinen
3 grüne Kardamomkapseln
etwas Safran, eingeweicht
Rohrohr-Zucker nach Geschmack (ca 5 El)
Ghee

In einem großen Topf etwas Ghee erhitzen und die Nüsse darin anrösten und beiseitestellen.

Im gleichen Topf mit etwas Ghee den Reis anbraten und mit der Milch aufgießen. Die entkernten und gehackten Datteln, Rosinen und den zermörserten Kardamom (ohne Schale) dazugeben und zum Kochen bringen. Es ist sehr wichtig immer wieder umzurühren, da der Milchreis sehr schnell anbrennt. Wenn die Milch kocht auf sehr kleine Flamme stellen und köcheln bis der Reis weich ist, das dauert so ca 20-35 Minuten. Rühren nicht vergessen.

Mit Zucker abschmecken und den Safran und den Großteil der Nüsse unterrühren. Den Rest der Nüsse als Deko auf den Reis streuen.

Heiß, warm oder kalt servieren.

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA