Ideen zum Grillen vegan

 

Da jetzt meine erste vegane Grillsaison startet hab ich mir dazu ein paar Gedanken gemacht, mich umgeschaut, nach

Inspirationen gesucht und alles für Euch hier zusammengetragen.

Dies soll der erste Post einer Reihe werden, in der ich die Ideen dann ausführe, teste und weiter über buntes veganes Grillen inklusive Rezepten berichten werde. 

Was kann man überhaupt noch grillen wenn man sich vegan ernährt?

♡ ♡ ♡ Sehr vieles! ♡ ♡ ♡

Zuerst benötigt man natürlich einen Griller, ich hab mich da in diese coolen hellgrünen Weber Grille verliebt. Fehlen nur noch die weißen Tupfen. 😉  Schaut mal hier *klick*, sind die nicht nett? Noch toller sind natürlich die ganz großen Grillstationen, aber dann wäre unsere halbe Loggia voll. 😉 *nichtgut*

So, jetzt kann also gegrillt werden:

Ideen zum Grillen vegan

 

Was kann man direkt grillen:

Maiskolben
Spargel grün und weiß
Zucchini
Melanzani – Auberginen
Roter, grüner, gelber Paprika
Spitzpaprika
Champignons braun & weiß
Austernpilze
gekochte Kartoffel (roh siehe unten)
Zwiebel
Kürbis
Süßkartoffelscheiben

Auch folgende Ideen sind mir über den Weg gelaufen:

Artischocken
Fenchel
Chicoree
Porree/Lauch blanchiert

Tomaten gefüllt, in Grillschalen gegrillt.

Man kann aber auch aus Zucchini und Melanzani (Auberginen) Röllchen machen und diese mit Tofu, Couscous, Quinoa, Polenta usw füllen und diese in einer Grilltasse grillen.

Es gibt einiges an Fleischersatzprudukte die zum Grillen geeignent sind. Ich bin ja kein Fan von nachgebauten Hühnerschenkel mit nachgebautem Knochen, aber wer das mag kann das tw sicher auch grillen.

Es gibt aber auch Veggie-Bürger/Vleischlaberl usw und auch selbstgemachte Burger-Laibchen aus Bohnen, Kichererbsen usw sollten sich zum Grillen eignen. Irgendwo habe ich gelesen das man dann allerdings mehr Öl verwenden sollte, damit sie nicht trocke werden.

Auch Tofu oder Seitan kann man angeblich grillen, sollte dann aber den Rost einölen, damits nicht festklebt, oder den Tofu/Seitan in Grilltassen legen. Mariniert mit Knoblauch, räutern, Ingwer Sojasauce etc schmeckt er natürlich noch besser.

Dann gibts noch diese komischen veganen Scampi-Nachbauten, die müsste man vermutlich auch grillen können, oder? Ich weiß allerdings nicht ob ich die jemals kosten werde, das ist mir eigentlich viel zu schräg…

Auch Sojaschnetzel müsste man mariniert in einer Grillschale, grillen können. Leider vertrage ich die nicht, aber die in ein Burgerbrötchen gepackt mit gegrilltem Gemüse und Sauce, sind sicher auch superlecker.

Man kann auch Paprika füllen und in Alufolie gepackt grillen.

Steckerlbrot – das hab ich das letzte Mal in meiner Kindheit am Lagerfeuer gegessen….

Kartoffel in Alufolie gewickelt in die Glut gelegt

Was kann man alles auf einen Spieß stecken:

Chili_06
 

Zucchini
Champignons oder andere feste Pilze
Roten, gelben oder grünen Paprika
Melanzani – Auberginen
roten oder weißen Zwiebel

Tofu
Räuchertofu

Sojawürstel

Womit kann man Burger füllen:

 
Zucchin-Schnitzl-Burger-01-
 

Mit diversen Gemüse und Getreide-Laibchen
Champignons
Melanzani (Auberginen)
Zucchini
Paprika

Pesto – unser Favorit ist das Bärlauchpesto
Cocktailsauce
Mayonnaies, vegan

Was kann man als Dessert grillen:

 
Gluecksmomente-Juni-2014-19
 

Ananas-Scheiben
Nektarinen
Pfirsiche
Feigen
Mango
Apfel
Birne
Banane -entweder die Banane rundherum in der Schale auf einem leicht geölten Grill grillen, oder die halbe Banane Längs schälen und zum Beispiel noch mit Schokolade füllen.

In Amerika werden auch gerne Marshmallows gegrillt, keine Ahnung ob das auch mit der veganen Variante funktioniert.

Und was kann man als Beilage machen?

Brot:

 
Baguette-Thermomix-01-01 
 

Steckerlbrot

Leckeres Knoblauch- und Kräuterbutter-Baguette (Butter mit Alsan ersetzen) oder Schwarzbrot, aus Alsan/Margarine versteht sich

Pizzastangerl oder Herzerl mit Knoblauch

Oder diverse tolle selbstgebackene Brote mit Kräutern, Bärlauch, Rosmarin, Tomaten….

Salate:

 
Krautsalat-polnisch-02-1
 

Quinoa-Salat
Couscous-Salat
Hirse-Salat
Kichererbsen-Salat – das Rezepet ist noch aus meiner Omni Zeit, einfach den Feta weglassen
Caprese (Tomaten mit Mozzarella) – mit veganem Mozzarella oder gebratenem Tofu

“Eier”-Salat vegan
“Matjes”-Salat vegan

Saucen:

 
Saucen_Vegan_01
 

Aioli
Mayonnaise vegan
Guacamole
Cocktailsauce
Kräuterbutter- aus Alsan
Hier findet Ihr 5 verschiedene vegane Saucen

 

(Visited 151 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA