Goldener Honig – Golden Honey – Kurkuma Honig

Gesundheitsvorsorge - Goldener Honig - Golden Honey - Kurkuma Honig - Freude am Kochen

Goldener Honig – Golden Honey – ist laut vielen Quellen im Netz, eine große Hilfe bei Verkühlung, Heuschnupfen uvm

und die Mischung soll ein sehr starkes natürliches Antibiotikum sein, so schreiben sie alle gleichlautend.

Wenn man die verschiedenen Seiten liest findet man auch an manchen Stellen den Verweis zur ayurvedischen Medizin. Stimmt, die Golden Milk, die Goldene Milch, kommt aus dem Ayurveda. Trotz langer Suche im Netz konnte ich zum Goldenen Honig aber keine indischen Quellen finden. Auch von wem die Ursprungs-Information zum Goldenen Honig herkommt konnte ich nicht wirklich nachvollziehen, weil irgendwie schreiben sie alle das Gleiche…

Ist aber auch egal, interessant und spannend fand ich die Info auf alle Fälle und habs gleich ausprobiert als großer Kurkuma Fan.

Das ich einer der größten Kurkuma-Fans weltweit bin hat sich ja vermutlich bereits herumgesprochen. Und der Erfolg gibt mir recht. 🙂  In dem extrem kalten letzten Teil des heurigen Winters hatte es ca 5 Wochen lang bei uns im Shop wenn ich in der Früh gekommen bin zwischen 12 und 13 Grad und Abends beim Gehen mit viel Glück (kurz vorm Gehen aber erst) 18-19 Grad. Dazu hatte ich dann teilweise auch noch einen kranken Mann bei mir zu Hause im Bett. 😉 Im Shop sind alle außer der Wiener Truppe krank gewesen und so mussten wir das hier soweit möglich auffangen und zu zweit Wien schupfen. Wies mir ging? Gut! 😉

Allerdings habe ich 3 Tricks angewendet, oder eigentlich vier und mit diesem neuen Goldenen Honig jetzt Trick 4.

Für meine Tricks benötigst Du Kurkuma, Ingwer, Zwiebel und Honig.

Auch wenn die Verkühlungssaison, die heuer extrem viele, extrem lange außer Gefecht gesetzt hat, bereits um ist und der Frühling schon an allen Ecken zu spüren ist…. Ich hab auch gelesen es solle bei Heuschnupfen helfen, das probiert mein Mann gerade aus, und ich dann später, wenn die Gräser blühen. 😉 Daher poste ich meine Tricks jetzt, auch wenn sie ein bisschen außerhalb der Saison kommen.

Gesundheitsvorsorge - Goldener Honig - Golden Honey - Kurkuma Honig - Freude am Kochen

WICHTIG: Wenn Du krank bist, geh zum Arzt und lasse es abklären. Hier sind nur die Dinge aufgelistet die mir heuer geholfen haben gesund zu bleiben, keine Heilversprechen!

Trick 1: Ich hab in dieser Zeit immer eine Thermoskanne mit frischem Ingwer Kurkuma Tee mit Zitrone und etwas Honig gesüßt herumstehen gehabt und natürlich den Tee auch getrunken. 😉

Trick 2: Ich hab 1-2 Mal tgl eine Golden Milk getrunken. Der Link führt Euch zur Variante aus Kurkuma Paste. Heuer hab ich aber immer eine Golden Milk aus frischem Kurkuma, selbstgemachtem Mandeldrink, ganz wenig Kokosöl, einer Prise Pfeffer und etwas Honig getrunken. Das genaue Rezept kann ich gerne nachreichen wenns Euch interessiert. Wenn Du keinen Honig ißt kannst Du auch Agavendicksaft verwenden.

Trick 3: Zwiebel in die Socken stecken und ins Halstuch. Der Zwiebel soll über die Fußreflexzonen (wichtig vor allem der Punkt Niere 1 in der Mitte der Fußsohle) entgiften usw usw…googelt einfach mal danach, zum Beispiel nach Zwiebelsocken. Ich bin zusätzlich noch dazu übergegangen mir mit Hilfe eines Halstuchs Zwiebelscheiben auf den Hals zu geben sobald ich auch nur den leisesten Anklang von Halsschmerzen spüre. Am Besten über Nacht, aber auch tagsüber, wenn Ihr zu Hause seit. Und sobald bei uns jemand krank ist wird auch Zwiebel aufgeschnitten und in der Wohnung aufgestellt. Die Zwiebel soll alles Schlechte anziehen, das heißt man verhindert dadurch die schnelle Verbreitung, oder dämmt sie ein. In weiterer Folge heißt das aber auch das man an Buffets und an Buden etc keine rohen Zwiebeln essen sollte wenn die Gefahr besteht das sie lange offen gestanden ist… Immer dran denken, vor Allem in der Verkühlungszeit!!!

Trick 4: das ist jetzt dieser Goldene Honig. Es war an einem Montag im Februar als ich schon wieder bei 13 Grad den ganzen Tag im Shop extrem gefroren habe. Durchgefroren bin ich dann in die Oper…Vor der Pause wars ja noch ok, aber nach der Pause haben die vor mir irgendwie die Plätze getauscht und vor mir saß eine nießende, hustende Frau. Wenn man eh schon seit 4 Wochen ständig gegen Viren ankämpft, auch überarbeitet ist weil alle anderen krank sind und man viel mehr als geplant arbeiten muss, dann einen Tag durchfriert und dann das…dann ist das nicht besonders positiv zu werten…. Die zwei Tage danach hab ich mich mit viel Golden Milk und Tee usw gedopt, und ab dem zweiten Tag dann auch mit dem Golden Honey. Und was soll ich sagen, am dritten Tag, endlich wieder im kalten Shop angelangt 😉 hab ich gemerkt das ich nochmal die Kurve gekratzt habe, schon knapper dieses Mal, weil zwei Tage mit Kopfweh und anfänglichem Halskratzen, aber geschafft. 🙂

Gesundheitsvorsorge - Goldener Honig - Golden Honey - Kurkuma Honig - Freude am Kochen

Der Goldene Honig – Golden Honey – soll helfen bei:

Am besten man mischt sich den Goldenen Honig gleich bei den ersten Verkühlungsanzeichen um gleich am Start mit dem starken Antibiotikum mit dabei zu sein.

Bakteriellen Infekten, entzündungshemmend aber auch bei Heuschnupfen. Googelt einfach mal nach “Golden Honey” oder “Goldener Honig”

Und ganz klar, Honig ist nicht vegan, das ist mir bewusst. Ich esse ihn aber trotzdem. Aber keinen Honig von großen Firmen, sondern nur von kleinen Imkern aus der Umgebung. Ich finde es wichtig damit auch dafür zu sorgen das es genug Bienen gibt, weil vielfach gibt es bereits Probleme mit Ernten weil es viel zu wenige Bienen gibt. Dazu eine Geschichte, eine wahre Geschichte von einer Freundin. Meine Freundin hat seit ein paar Jahren Bienen-Stöcke. Ihre Nachbarin hat gleich daneben einen Obstgarten mit einigen sehr alten Obstbäumen. Sie dachte sie muss die Obstbäume umschneiden weil sie lange nicht getragen haben. Im Jahr, in dem meine Freundin sich die Bienen zugelegt hatte, haben die Bäume so viel getragen, dass die Äste gestützt werden mussten um nicht abzubrechen….

Vorsichtig sollte man mit dem übermäßigen Verzehr von Kurkuma bei Gallenblasenproblemen sein, so steht im Netz zu lesen, in diesem Fall besser auf übermäßige Mengen von Kurkuma verzichten. Kurkuma ist angeblich auch Blutdruck und Blutzucker senkend, also wenn Ihr wie ich einen eher niedrigen Blutdruck habt, mit Achtsamkeit daran gehen. Ich hatte allerding noch nie Schwindelanfälle oder dgl von Golden Milk oder Golden Honey.

Für die Verwendung von Kurkuma in der Schwangerschaft scheint es noch keine Aussagekräftigen Studien geben, da findet man vieles im Netz. Manche sagen Kurkuma ist gut in de Schwangerschaft, andere Quellen raten davon ab, wieder andere sagen in Würzmengen ist es ok, in erhöhten Mengen sollte man vorsichtig sein. Also gilt erhöhre Vorsicht und Achtsamkeit in der Schwangerschaft.

 Gesundheitsvorsorge - Goldener Honig - Golden Honey - Kurkuma Honig - Freude am Kochen

Gesundheitsvorsorge - Goldener Honig - Golden Honey - Kurkuma Honig - Freude am Kochen

Goldener Honig – Golden Honey

Zutaten:

1 El Kurkuma Pulver, Bio
100 g Bio Honig*
1 Pr frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

*den Honig am Besten regional beim Imker des Vertrauens kaufen um zu wissen das gut mit den Bienen umgegangen wurde

Zubereitung:

Den Honig mit dem Kurkuma und dem Pfeffer gut verrühren. Sollte der Honig hart geworden sein, diesen in einem heißen Wasserbad vorher flüssig werden lassen, damit das Mischen dann besser geht.

Der Honig hält etwa 2 Wochen. Sollte er einen metallischen Geschmack bekommen (wie Ihr das vielleicht schon von der Kurkuma Paste kennt) bitte weggeben und einen neuen anrühren.

Der Kurkuma Honig schmeckt auch super im Obstsalat. 🙂

Einnahme:

Für die Einnahme findet man je nach Anwendungsgebiet verschiedene Empfehlungen. Bitte frag dazu vorher Deinen Arzt oder Apotheker.

Verkühlung:

Am ersten Tag alle Stunden 1/2 Tl vom Goldenen Honig im Mund zergehen lassen, am zweiten Tag dann alle 2 Stunden 1/2 Tl und am dritten Tag noch dreimal 1/2 Tl vom Goldenen Honig.

Heuschnupfen:

1 x tgl 1 Tl Goldenen Honig

Atemwegsprobleme:

3 x tgl 1/2 Tl Goldenen Honig

Gesundheitsvorsorge - Goldener Honig - Golden Honey - Kurkuma Honig - Freude am Kochen

WICHTIGE INFO: Alle gesundheitlichen Informationen auf diesem Blog dienen lediglich für  Informationszwecke und stellen keine medizinische Empfehlung, Bewerbung, Beratung, Therapieempfehlung etc dar, sie ersetzten auf keinen Fall einen Besuch bei Ihrem Arzt! Wir übernehmen trotz genauer Prüfung keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Die Infos dürfen nicht zu Therapiezwecken im medizinischen Sinn verwendet werden. Für Schäden jeglicher Art wird keine Haftung übernommen. Die Informationen dieser Seite ersetzten keine medizinische Diagnose und Behandlung durch Ihren Arzt. Alle Ratschläge werden auf eigene Gefahr angewendet, es liegt keine Verantwortung bei den Urhebern dieser Seite weder für eigene Texte noch für verlinkte Beiträge.

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

 

(Visited 204 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA