Florentiner veganisiert

 Florentiner veganisiert - Freude am Kochen
Früher war ein weiteres Must have Weihnachtskeksrezept dieses Rezept *klick*, köstliche Florentiner.

 Damit ich heuer nicht drauf verzichten muss hab ich das Rezept nun endlich veganisiert, beeganissiert eigentlich weil Honig drinnen ist, ,Wenn Ihr keinen Honig verwendet könnt Ihr den einfach durch Agevandicksaft zum Beispiel austauschen.

Florentiner veganisiert - Freude am Kochen
Florentiner veganisiert - Freude am Kochen

Florentiner veganisiert bzw beeganisiert

Zutaten:

75 g Orangeat, fein gehackt
75 g Zitronat, fein gehackt
50 g vegane Butter
125 g Zucker
1 El Honig – oder Agavendicksaft
100 ml Hafersahne
140 g Mandelblättchen
40 g Mehl
300 g Kochschokolade (Blockschokolade) – sorry, Menge nicht abgewogen, ich glaube ich habe heuer wesetlich weniger Schokolade verwendet
und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum drüber streuen!

Zubereitung:

Ich mags nicht wenn ich auf Zitronat oder Orangeat beiße, den Geschmack mag ich aber schon, Daher gebe ich immer beides in den Universalmixer und mixe bis es eine feine Paste ist. Wen Euch die größeren Stücke nicht stören könnt ihr Zitronat und Orangeat auch einfach fein hacken.
Die vegane Butter schmelzen. Zucker, Honig und Hafersahne zugeben und unter Rühren ca. 2 Minuten kochen. Mandelblättchen, Mehl, Zitronat und Orangeat unetrrühren.

Die Masse auf einem mit Backpapier belegtem Backblech dünn ausstreichen (Palette).

Im vorgeheizten Backofen bei 180° C Ober/Unterhitze 15-20 Minuten backen. Die Florentiner sollten leicht braun werden, sowohl am Rand, aber auch in der Mitte..

Die Florentinermasse warm, aber nicht ganz heiß, in kleine Quadrate schneiden.Kochschokolade im Wasserbad schmelzen und die Unterseite der mittlerweile ausgekühlten Florentiner damit bestreichen.

serve it with love 
  
Florentiner veganisiert - Freude am Kochen

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Wonni

Love is allways the answer, whatever the question is ❤

 

(Visited 419 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA