Bruschette al Pomodoro

Bruschetta_Pomodoro_01_08

Ein Foodblogger der ein Rezept nicht mitschreibt, ulalal, wie gibts denn so etwas? Ihr bekommt jetzt also ein Gedächtnis-

Protokoll der gestrigen Tomaten Crostini…aber so schwer sind sie ja auch nicht zu machen. 😉

 Bruschetta_Pomodoro_01_08

Bruschette al Pomodoro – Crostini mit Tomaten

Zutaten:

5 Tomaten
1 handvoll Basilikum-Blätter
Salz
heller Balsamico-Essig
Olivenöl

1 Knoblauchzehe
Baguette

Frischen Pfeffer

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, anstechen und kurz ziehen lassen, bis sich die Haut abziehen lässt. Entkernen, den Strunk entfernen und den Rest in kleine Würfel schneiden.

Basilikum mittel-fein hacken.

Die Tomaten mit Basilikum, Salz, Essig und Öl abschmecken und etwas durchziehen lassen.

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und im Backrohr das auf 200° C vorgeheizt ist ein paar Minuten kross backen. Wer einen Airfryer besitzt machts im Airfryer, das geht noch schneller.

Nun die Brotscheiben mit der Knoblauchzehe einreiben, die Tomaten drauf verteilen, dann noch etwas frischen Pfeffer darüber mahlen und schnell servieren.

Optional kann man den Knoblauch auch fein hacken und bereits zu den Tomaten geben.

  serve it with love ♡  
 Bruschetta_Pomodoro_01_02
Bruschetta_Pomodoro_01_01
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
Eure Wonni
Freude am Kochen - Love is always the answer
(Visited 106 times, 1 visits today)

3 Kommentare

  1. Jaimees Welt

    Hmm lecker Bruschetta! Die kenne ich von einem Italiener in Potsdam, da habe ich sie zum ersten Mal gegessen und war gleich hin und weg! Die muss ich auch unbedingt mal selbst machen!
    Ich wünsche dir viele Besucher am heutigen Kommentiertag!
    Liebe Grüße aus Brandenburg
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

    • Ich mach die total gerne als Starter, geht schnell und schmeckt jedem 😉 Und ein bisschen Sonne am Teller schadet auch nicht im Winter.

      Ich hüpf gleich mal rüber zu Dir .:-)

      Liebe Grüße

      Wonni

    • Jaimees Welt

      Da hast du recht! Danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Maya ist sonst ganz oft auf unseren Bildern, aber da war sie gerade nicht in der Nähe!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA