Aloo Methi – indische Kartoffel mit Bockshornklee-Blättern

Aloo Methi - indische Kartoffel mit Bockshornklee-Blättern - Freude am Kochen
 

Allo Methi, ist eine beliebte Beilage in Indien, Kartoffel mit Bockshornkleesamen. Nach Möglichkeit sind die Blätter frisch, aber 

in Europa kann man sich auch mit getrocknetem Methi-Blättern helfen.

 
Aloo Methi - indische Kartoffel mit Bockshornklee-Blättern - Kasoori Methi - Freude am Kochen
 

Es gibt zwar auf meinem Blog schon ein Aloo Methi Rezept *klick* aber diese Variante mit den ungekochten Kartoffeln hat uns besser geschmeckt und sieht auch besser aus.

Aloo Methi - indische Kartoffel mit Bockshornklee-Blättern - Freude am Kochen
 

Aloo Methi – indische Kartoffel mit Bockshornklee-Blättern 

Zutaten:

5-6 mittelgroße Kartoffel
1/2-1 Tl Kreuzkümmel
1 Tl Koriander, gemahlen
1/4 Tl Asafoetida
1/2 Tl Kurkuma
1/2-3/4 Becher (Cup) getrocknete Methi Blätter (Kasuri Methi)
1/8-1/4 Tl Chili
2 kleine getrocknete Chilis im Ganzen
Salz
1/2-3/4 Tl Mango, gemahlen

Olivenöl zum Braten

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum drüber streuen!

Zubereitung:

Die Kartoffel, schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Einen Kreuzkümmelsamen ins Öl geben, wenn der Samen sofort springt ist das Öl heiß genug und man kann den kompletten Kreuzkümmel in die Pfanne geben.

Wenn der Kreuzkümmel komplett “gecrackt” ist, den Asafoetida und die ganzen Chilis in die Pfanne geben und unter Rühren noch ein paar Sekunden braten. Kartoffel, dann den Kurkuma, Salz, den gemahlenen Chili und die Methi-Blätter dazugeben. Umrühren, 2 El Wasser dazugeben und die Pfanne zudecken.

Nun muss das Ganze ca 25 Minuten auf mittlerer Hitze braten, zwischendurch umrühren und gegebenenfalls noch eßlöffelweise Wasser beigeben. Ich habe insgesamt 3 x 2-3 El Wasser benötigt.

Wenn die Kartoffel weich sind, das Mango-Pulver beigeben und mit Salz abschmecken.

  serve it with love ♡  

Ich hab mir erst die Aloo Methi von Manjulas Kitchen *klick* angeschaut, um dann selbst ans Werk zu gehen und die Kartoffel etwas abgewandelt zu machen. Ihr wisst ja, Frau Freude am Kochen kann sich nicht an Rezepte halten. 😉

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer
 

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA