Ätherische Öle für die Zähne

Mit diesen ätherischen Ölen für die Zähne & die Zahngesundheit könnt Ihr die selbstgemachten Zahnpasten, Mundwasser &

Mundsprays von mir individuell nach Euren Bedürfnissen und Beschwerden abstimmen. Diese Liste soll Euch dabei helfen das richtige Öl für Euch herauszufinden.

[WERBUNG] weil man Marken erkennt und die Links Affiliate-Links sind.

Ich persönlich mag die Young Living Öle sehr gerne, mir liegt aber die Verkaufsart nicht wirklich. Trotzdem hab ich Euch die Young Living Öle soweit möglich verlinkt, sofern es sie auf Amazon gibt und Ihr dafür nicht gleich Öl-Verkäufer werden müsst. Meine älteren Öle sind alle von Primavera. Falls Ihr eine andere tolle Marke für ätherische Öle kennt freue ich mich über Eure Tipps. Ich hab “meine Lieblingsmarke” bei ätherischen Ölen irgendwie noch nicht gefunden.

Ätherische Öle für die Zähne

Anisöl

antibakteriell, schmerzlindernd

Eukalyptusöl*

antibakteriell, schmerzlindernd, antimikrobiell, zahnfleischstärkend

Fenchelöl*

antibakteriell, entzündungshemmend, schmerzstillend, kühlend

Ingwer*

schmerzlindernd, entzündungshemmend, gegen Zahnfleischprobleme, gegen Zahnschmerzen

Es kann auch Ingwertee als Zahnspülung verwendet werden.

Bei Zahnschmerzen kann man auch eine dünne Scheibe Ingwer auf die schmerzende Stelle legen.

Kamillenöl

antibakteriell, entzündungshemmend, wundheilend, gegen Zahnschmerzen

Krauseminzeöl

wundheilend, entzündungshemmend, wundheilend

Lavendelöl*

Unterstützung bei freiliegenden Zahnhälsen

Myrrhenöl

antibakteriell, entzündungshemmend, gegen Zahnfleischentzündungen, wundheilend, gewebestärkend, hilft gegen Zahnfleisch-Schwund, festigt das Zahnfleisch, antimikrobiell, durchblutungsfördernd, gegen Zahnscherzen

angeblich DAS Mittel gegen alle Zahnfleischprobleme *klick*

Nelkenöl*

antibakteriell, schmerzlindernd, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, Zahnfleisch stärkend, desinfizierend, gegen Zahnfleischentzündungen, gegen Mundgeruch, antimikrobiell

Bei Zahnschmerzen kann man auch eine Nelke kauen oder Nelkenöl mit einem Wattestäbchen direkt auf die schmerzende Stelle geben.

Orangenöl*

schützt Zähne und Zahnfleisch vor Infektionen, soll auch die Zähne aufhellen (dazu habe ich gelesen man soll 1-2 Tropfen, zweimal tgl nach dem Zähneputzen mit der Zahnbürste auf den Zähnen verteilen)

Pfefferminzöl

antibakteriell, entzündungshemmend, schmerzlindernd, gut bei freiliegenden Zahnhälsen, durchblutungsfördernd, erfrischt den Atem, gegen Mundgeruch

Nicht für Klienkinder verwenden (für Kinder kann man Krauseminze verwenden)

Salbeiöl*

Zahnfleisch stärkend, gegen Zahnfleischentzündungen, entzündungshemmend, antimikrobiell, gut gegen freiliegende Zahnhälse (gegen Zahnfleischschwund)

Teebaumöl*

antibakteriell, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, Zahnfleisch stärkend, gegen Zahnfleischentzündungen, gegen Plaque, desinfizierend

Thymianöl

antibakteriell, hilft gegen Zahnfleischschwund, gegen Entzündungen im Mundbereich, gegen Zahnfleischentzündungen

Weihrauchöl*

entzündungshemmend, schmerzlindernd bei Zahnschmerzen, bei wunden Stellen im Mundraum, zahnfleischstärkend, gegen Zahnfleischbluten

Es kann auch Weihrauchtinktur für Mundwässer verwendet werden

Zimtöl

antibakteriell, wundheilend, gegen Schwellungen, reinigend

Zitronenöl

zahnfleischstärkend

Zitronengrasöl

antibakteriell, entzündungshemmend

Zitronenmelissenöl*

schmerzlindernd

 

Ätherische Öl-Mischungen

Thieves Ölmischung*

von Young Living

Inhaltsstoffe: Nelke, Rosmarin, Eucalyptus radiata, Zimt, Zitrone

antibakteriell, schmerzstillend (bei Löchern im Zahn im Notfall auch das Öl direkt aufs Loch geben wenn man nicht gleich zum Zahnarzt kommt oder auch auf entzündliche, schmerzende Stellen in der Mundschleimhaut)

 

Bücher zum Thema

Ich kenne beide Bücher noch nicht, finde aber das sie interessant klingen. Das erste Buch ist rein über ätherische Öle, im zweiten Link zu einem E-Book geht es auch um ätherische Öle, aber auch um viele andere Zahnthemen, das zweite Buch ist von Dr. Karin Bender-Gonser, die DIE Inspiration für mich in den letzten Wochen meiner Zahnrecherchen war.

Ätherische Öle für gesunde und schmerzfreie Zähne*

Ganzheitlich gesunde Zähne  von Dr. Karin Bender-Gonser

 

WICHTIGE INFO: Alle gesundheitlichen Informationen auf diesem Blog dienen lediglich für  Informationszwecke und stellen keine medizinische Empfehlung, Bewerbung, Beratung, Therapieempfehlung etc dar, sie ersetzten auf keinen Fall einen Besuch bei Ihrem Arzt/Zahnarzt! Wir übernehmen trotz genauer Prüfung keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Die Infos dürfen nicht zu Therapiezwecken im medizinischen Sinn verwendet werden. Für Schäden jeglicher Art wird keine Haftung übernommen. Die Informationen dieser Seite ersetzten keine medizinische Diagnose und Behandlung durch Ihren Arzt. Alle Ratschläge werden auf eigene Gefahr angewendet, es liegt keine Verantwortung bei den Urhebern dieser Seite weder für eigene Texte noch für verlinkte Beiträge.

Zum Pinnen auf Pinterest:

Ätherische Öle für die Zähne - natürliche Zahngesundheit - Freude am Kochen vegan

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

 

Love is always the answer - Freude am Kochen

Was kannst Du tun wenn Du meinen Blog unterstützen willst:

Du kannst meine Beiträge teilen, auf Facebook, Instagram und anderen Plattformen liken und Deinen Freunden von meinem Blog erzählen.

Außerdem kannst Du über diesen Link bei Amazon shoppen – Amazon Affiliate Link* das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren.  -lichen Dank!

*Link zu Amazon ist ein Affilialte Link – Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

(Visited 145 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. Hallo!
    Ich liebe deinen Blog; deine Rezepte und Ideen!
    Mir persönlich gefällt feeling sehr gut (ätherischen öle; Verpackung; lokalität-vorarlberg) und auch der Vertrieb ist super! Ich merke auch keinen Unterschied zwischen einen YL Öl oder eines von Feeling?
    Alles liebe und danke für deine tollen Rezepte Sandra
    ( ich hab auch einen Blog und würd mich über Tipps freuen von dir)
    http://Www.sandrsbrucker.at;- Danke dir

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA